Klub der Freunde des S.C. Rapid

Der Klub der Freunde des S.C. Rapid wurde am 10. November 1951 gegründet und ist der am längsten bestehende Anhängerklub Österreichs. Darüber hinaus gehört er auch zu den größten Anhängerklubs.

Vereinszweck ist die ideelle und materielle Unterstützung der Grün-Weißen, insbesondere der Nachwuchsmannschaften.

Nächste Mitgliederversammlung 23.September. Eingeladen wurden Fountas, Schick, Strebinger, Ullmann. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Zu den Aktivitäten des Vereins zählen die Zeitschrift Grünzeug, die Mitgliederversammlungen und der Internetauftritt.

Mitgliederversammlungen

Jeweils an Montagen empfangen wir Ehrengäste aus der Rapid-Familie in unserem Klublokal.

Einlass ist um 18:30.
Kleine Imbisse werden angeboten.
Wir ersuchen um zahlreichen Besuch.
Gäste sind willkommen.

Grünzeug

Grünzeug heißt das Informationsblatt des Klub der Freunde des S.C. Rapid.
Es erscheint seit 1973.
Redakteur ist Gerhard Niederhuber.
Das Grünzeug erhalten alle Mitglieder und auch alle Spieler und Funktionäre des SK Rapid.

Ausdrucken