Gegen Rassismus und für Toleranz

Ausnahmsweise soll es nicht um Rapid gehen, sondern um die Art, wie bei anderen populären Vereinen mit Rassismus und Toleranz umgegangen wird.

Aktionen gibt es auch bei uns, aber sie sind immer nur punktuell und – vor allem – die Fans können sich nicht daran beteiligen.

Die Mitgliederversammlungen sind bis auf Weiteres abgesagt. Auskunft: 0677-1899 5070 (Franz).

Die Frage soll sein, wie sehr ein Verein gegen Rassismus und für Toleranz eintritt. und ob ein Verein seinen Mitgliedern die Gelegenheit gibt, sich durch Fanartikel gegen Rassismus und für Toleranz zu deklarieren. Bei folgenden Vereinen wurde ich fündig:

Bayern München

Borussia Dortmund

Liverpool FC

FC Barcelona

St. Pauli

Schalke 04

Der Verein bietet selbst keine einschlägigen Fanartikel an, es gibt aber einen Fanklub Regenbogenknappen e.V.

Hertha BSC

Der Verein bietet selbst keine einschlägigen Fanartikel an, es gibt aber eigenständige Aktionen, in denen sich der Verein positioniert.

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung