Neue Saison, neue Regeln

Rechtzeitig vor dem Beginn der neuen Fußballsaison wurden neue Regeln für den Fußball veröffentlicht.

Inhalt

Nächste Mitgliederversammlung 2.Dezember. Eingeladen wurden Zoran Barisic und Christoph Peschek. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Wer verfasst die Regeln?

Die weltweit geltenden Fußballregeln werden von der IFAB (International Football Association Board) erlassen. Es gibt eine PDF-Version 2019/20, die man in deutscher Sprache downloaden kann.

Wie viele Regeln gibt es?

Fußball ist ein Sport mit wenigen Regeln. Es sind nur 17, und die kennen wir:

  1. Spielfeld
  2. Spielball
  3. Mannschaften
  4. Spielerausrüstung
  5. Schiedsrichter
  6. Weitere Spieloffizielle
  7. Spielbeginn und -dauer
  8. Beginn und Fortsetzung
  9. Ball im und aus dem Spiel
  10. Spielausgang
  11. Abseits
  12. Fouls
  13. Freistoß
  14. Strafstoß
  15. Einwurf
  16. Abstoß
  17. Eckstoß

Das Problem liegt im Detail. So einfach die Regeln auch sind, so vielfältig sind ihre Details und ihre Auslegung. Wie oft haben wir uns schon über Schiedsrichterentscheidungen geärgert. Aber war es wirklich ein Fehler des Schiedsrichters oder gibt es nicht doch dann und wann eine Regelauslegung, die wir nicht kennen?

Neue Regeln ab 2019/20

Es gibt eine Reihe neuer Regeln (in der obigen Liste sind die geänderten Regeln hervorgehoben) und wir können gespannt sein, ob und wie unsere Schiedsrichter diese in der Bundesliga auch umsetzen werden. Hier eine Kürzestfassung:

  • neu: Verwarnung oder Verweis von Teamoffiziellen bei Intervention bei den Video-Schiedsrichtern
  • neu: Bei Auswechslungen muss der Spieler das Spielfeld über die nächste Begrenzungslinie verlassen
  • neu: Unterhemden dürfen mehrfarbig sein, wenn sie exakt dieselben Muster/Farben wie die Trikotärmel haben
  • neu: ein Schiedsrichter darf eine Entscheidung zur Spielfortsetzung nicht mehr ändern, wenn das Spiel wieder aufgenommen wurde.
  • neu: Teamoffizielle können bei unsportlichem Betragen die gelbe oder rote Karte bekommen, Wenn man sie nicht ausforschen kann, wird der höchstrangige Trainer bestraft.
  • neu: verletze Strafstoßschützen dürfen am Spielfeld behandelt werden
  • neu: Unterschied zwischen „Kühlpause“ und „Trinkpause“
  • neu: das Team, das den Münzwurf gewinnt, darf wählen, ob es den Anstoß ausführt oder die Spielrichtung bestimmt
  • neu: Schiedsrichterball erfolgt an der Stelle, an der der Ball zuletzt berührt wurde. Abstand der Spieler: mindestens 4 m.
  • neu; wenn der Ball einen Schiedsrichter berührt und danach ins Tor geht, danach der Ballbesitz wechselt oder ein Angriff zustande kommt, gibt es Schiedsrichterball
  • neu: ein Torhüter kann kein Tor erzielen, indem er den Ball ins gegnerische Tor wirft
  • neu: überarbeitete Handspielregel
  • neu: eine Verwarnung wegen übertriebenen Torjubels bleibt gültig, auch wenn das Tor aberkannt wird.
  • neu: alle verbalen Vergehen werden mit einem indirekten Freistoß geahndet.
  • neu: Treten eines Gegenstands ist gleich zu ahnden wie das Werfen eines Gegenstands
  • neu: bei Freistößen im eigenen Strafraum muss der Ball den Strafraum nicht verlassen
  • neu: Bei einer Mauer mit mindestens drei Spielern müssen alle Spieler des angreifenden Teams mindestens 1 m Abstand zur Mauer einhalten. Andernfalls wird mit einem indirekten Freistoß geahndet.
  • neu: bei eine, Strafstoß dürfen sich die Torpfosten und die Querlatte und das Tornetz nicht bewegen und der Torhüter darf sie nicht berühren
  • neu: mindestens ein Fuß des Tormanns muss sich bei einem Strafstoß auf der Linie befinden
  • neu: bei einem Einwurf muss der Gegner 2 m Abstand einhalten
  • neu: bei einem Abstoß ist der Ball im Spiel sobald er mit dem Fuß gespielt wurde. Der Ball muss den Strafraum nicht verlassen

Regelentwicklung

Wer sich für die historische Entwicklung der Regeln interessiert, kann eine Chronik auf dieser Seite nachlesen: „Regelentwicklung„.

Handzeichen der Schiedsrichter

Wer kennt alle Handzeichen der Schiedsrichter? .

IFAB-App

Es gibt eine deutsche Handy-App, die für den Alltags-Gebrauch praktisch ist, man führt sie immer bei sich. Einfach im Google PlayStore nach „ifab spielregeln“ suchen. Diese App erklärt in einem eigenen Punkt auch die aktuellen Änderungen (in der obigen Liste der 17 Regeln wurden geänderte Regeln hervorgehoben).

Die IFAB App

Links

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der IFAB downloaden: Regeln 2019/20 (PDF-Dokument). Die neuen Regeln ab 2019/20 wurden hier […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar