Allerheiligen-Rapid (Cup)

1:9 (0:3)

Die Torlaune einiger Bundesliga-Mannschaften – darunter auch Rapid – lässt für die kommende Saison gute Spiele erwarten. Wir erinnern uns an Erstrunden-Spiele der letzten Jahre, die weniger spektakulär waren – bei durchaus vergleichbaren Gegnern: Schwaz (2:0), Karabakh (3:1), Amstetten (1:0), LASK (0:0), Parndorf (3:2).

In der ewigen Bestenliste der 82 Erstrunden-Cup-Begegnungen liegt dieses 9:1 gegen Allerheiligen auf

Nächste Mitgliederversammlung 28.Oktober. Eingeladen wurden Grahovac, Greiml, Murg, Sonnleitner. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)
  • Platz 5 der meisten erzielten Tore (9)
  • Platz 7 der Tordifferenz (8)

Die Liste der höchsten Siege in eine ersten Cup-Runde, gereiht nach den erzielten Toren:

Saison   Gegner          Ergebnis TORE -TORE Diff
1929/30  neubau          17:0     17   0     17
1932/33  neubau          17:2     17   2     15
1928/29  libertas        14:0     14   0     14
1918/19  wienerbewegung  11:0     11   0     11
1947/48  gaswerk         11:5     11   5     6
1965/66  villachersv     10:1     10   1     9
1933/34  rudolfsheimersv 10:1     10   1     9
1983/84  redstar         10:0     10   0     10
2019/20  allerheiligen   9:1      9    1     8
1980/81  scwr.neustadt   8:1      8    1     7
1998/99  oberndorf       8:0      8    0     8
1927/28  viktoriaxxi     8:0      8    0     8
1923/24  svst.veit       8:0      8    0     8 

Daher verdient dieser Sieg auch vor dem historischen Hintergrund großen Respekt.

Das Erfreulichste bei dieser Begegnung aber war die Bereitschaft aller Spieler, ein Tor erzielen zu wollen. Dass das auch 8 verschiedenen Spielern gelang, ist sehr erfreulich. Die Mannschaft ist nicht von einem einzelnen Spieler abhängig, jeder ist für ein Tor gut, wenn es auch In der Liga nicht so oft vorkommen wird, dass alle drei Verteidiger ein Tor erzielen.

Sehr erfreulich war auch, Helge Payer wieder in seiner Rolle als ORF-Analytiker erleben zu können. Verglichen mit seinem Trainerjob hat er im Fernsehen eine viel größere Öffentlichkeit und ist als Parade-Grüner ein wichtiges Aushängeschild für Rapid und die Tormannakademie.

Prognose

Nach jeder Runde nähern wir uns dem Ziel am Ende der Meisterschaft an. Am Anfang der Saison ist die Streuung einer Voraussage enorm und Prognosen sind noch keine wirklichen. Aber was wäre, wenn wir dennoch eine Prognose machen müssten?

Wir machen folgendes: wir reihen die Ergebnisse der Bundesliga-Vereine nach Cup-Runde 1 nach der Tordifferenz und schreiben bei jedem Verein die jeweilige Leistungsstufe beim Gegner dazu. Die stärksten Gegner kommen aus der Regionalliga (Leistungsstufe 3). Gegner der Leistungsstufe 4 und 5 werden schwächer eingeschätzt. Wir berücksichtigen das so, indem wir eine korrigierte Tordifferenz bilden, bei der wird pro geringerer Leistungsstufe 2 Tore abziehen, also -2 Tore wenn der Gegner aus der Leistungsstufe 4 kommt und -4 Tore, wenn er aus der Leistungsstufe 5 kommt. Daraus ergibt sich folgende Reihung nach der korrigierten Tordifferenz (Diff-korr):

Liga  Gegner         BuLi        Ergebnis   Diff Diff-korr
3    Allerheiligen   Rapid       1:9 (0:3)  8    8
4    Pinkafeld       Mattersburg 0:10 (0:3) 10   8
4    SAK Klagenfurt  WAC         0:9 (0:4)  9    7
4    Köttmannsdorf   Austria     0:9 (0:4)  9    7
3    Parndorf        RB          1:7 (0:3)  6    6
3    Kufstein        Altach      1:6 (1:2)  5    5
3    Vöcklamarkt     LASK        2:6 (1:1)  4    4
4    Edelweiß Linz   Admira      0:5 (0:3)  5    3
3    Anif            Sturm       1:4 (1:2)  3    3
3    Wiener Viktoria Hartberg    2:2 (0:1)  0    0
4    Treibach        Tirol       1:2 (0:0)  1   -1
5    Gloggnitz       St. Pölten  1:2 (0:1)  1   -3

Müsste man nun eine Prognose auf die Halbzeit der Meisterschaft abgeben, könnte man die Meistergruppe voraussagen mit: Rapid, Mattersburg, WAC, Austria, RB, Altach und eine Qualifikationsgruppe mit LASK, Admira, Sturm, Hartberg, Tirol und St. Pölten. Das relativ schwache Abschneiden von Hartberg, Tirol und St.Pölten würde diese Teams als Abstiegskandidaten voraussagen.

Blick auf das Stadion (von der Homepage von Allerheiligen) und auf das Ziel, der ÖFB-Cup, Mission 15.

Links

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar