Fans schreiben für Fans

Rapid-Innsbruck
11. Mai 2019
Legendenabend
16. Mai 2019

Der Club 2×11, bestehend aus der Abteilung „Fußball“ der Hauptbibiothek, ballesterer, fairplay und tipp3 stellen regelmäßig Fußballliteratur im Rahmen von Podiumsdiskussionen vor. Bei der folgenden Veranstaltung geht es gleich um vier Bücher, jedes für einen der vier großen Wiener Traditionsvereine Austria, Rapid, Sporklub und Vienna. Hier der unveränderte Einladungstext von Thomas Pöltl, dem Leiter der Fußballbibliohtek:

Inhalt

Mitgliederversammlung am 20.5.2019 mit:
Präsident Michael Krammer, Geschäftsführer Christoph Peschek und Präsidiumsmitglied Josef Kamper
Nur für Mitglieder!

Einladungstext

Liebe Freundinnen und Freunde gepflegter Fußballkultur,

Anfang Mai erscheinen in der neuen Buchreihe „Bibliothek des österreichischen Fußballs“ – Fans schreiben für Fans, die ersten vier Bände mit den Wiener Traditionsvereinen FK Austria Wien, First Vienna FC, Wiener Sport-Club und SK Rapid Wien.

Am 27.05.2019 findet in der Hauptbücherei am Gürtel die Präsentation der Bücher in Anwesenheit der Autoren statt:

„Austria, Rapid, Sport-Club & Vienna – Die Bibliothek des österreichischen Fußballs startet“

„Fans schreiben für Fans“ – Unter diesem Motto erscheinen seit 2015 die Fußballfibeln im Berliner Verlag Culturcon. Mit diesem subjektiven Zugang werden fernab der klassischen Vereinschroniken Fußballklubs unter anderen Perspektiven porträtiert. Mittlerweile umfasst die „Bibliothek des deutschen Fußballs“ 22 Klubgeschichten – vom FC Bayern über Borussia Dortmund bis zu Wismut Gera und Waldhof Mannheim.

2017 trafen sich Herausgeber Frank Willmann und Thomas Pöltl bei einem internationalen Autorenfußballturnier auf Nordzypern und beschlossen bei einem Getränk nach dem Spiel, die Fußballfibeln auch in Österreich herauszugeben. Nach zwei Jahren Arbeit sind nun die ersten vier Bände der „Bibliothek des österreichischen Fußballs“ erschienen: Sie widmen sich der Austria, Rapid, dem Sport-Club und der Vienna. Im Club 2 × 11 Spezial werden die Bücher erstmals präsentiert. Die Autoren sprechen dabei mit ballesterer-Chefredakteur Jakob Rosenberg über vier unterschiedliche Herangehensweisen an den Wiener Fußball – und natürlich auch über die Vereine selbst, die den österreichischen Fußball prägten, sich international großes Ansehen erspielten und wieder verspielten.

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Pöltl

Am Podium

  • Christian Bunke, Autor „Wiener Sport-Club“
  • Alexander Juraske, Autor „First Vienna FC“
  • Thomas Lanz, Autor „SK Rapid Wien“
  • Clemens Zavarsky, Autor „FK Austria Wien

Moderation

  • Jakob Rosenberg, ballesterer

Wann und wo?

  • 27. Mai 2019 19:00
  • Hauptbibliothek, Urban Loritzplatz, 1070 Wien 3. Stock

Links

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

1 Comment

  1. […] aus der Sicht eines Anhängers. Bitte bei Interesse das Buch im Fanshop kaufen oder auch die Veranstaltung in der Hauptbibliothek […]

Schreibe einen Kommentar