Kinderzukunft Rapid

Im Rahmen der Weihnachtsfeier für die Fanklubs stellte Herbert Reithmeyr das Projekt Kinderzukunft von. Herbert und die Volkshilfe suchen einerseits Spenden aber auch Kinder, deren Verhältnisse besser sein könnten. Insbesondere dieses zweite Anliegen ist es, bei dem mitgeholfen werden soll, indem wir alle von Armut Betroffenen die Möglichkeit aufzeigen, bei der Kinderzukunft ihren Bedarf für Unterstützung anzumelden.

Kontakt

Flyer

Die Mitgliederversammlungen sind bis auf Weiteres abgesagt. Auskunft: 0677-1899 5070 (Franz).

Links

http://skrapid.at/kinderzukunft

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar