Fanklub-Weihnachtsfeier

Die Rekordmeisterbar war bis auf den letzten Platz gefüllt. Für je zwei Vertreter eines Fanklubs gab es ein tolles Buffet und zwei Gratisgetränke.

Panoramabild um ca. 18:45

Inhalt

Nächste Mitgliederversammlung Ende August. Details werden hier bekanntgegeben. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Interviews

Andy Marek sprach mit Präsident Krammer, den beiden Geschäftsführern Christoph Peschek und Fredy Bickel. Er stellte das Team des Klubservice vor. Abschließend berichtete Norbert Reitmeyr über das Projekt „Kinderzukunft“, über das an dieser Stelle noch berichtet werden wird. 

Dankesworte an das Team des Rapid-Klubservice

Rasenverbesserung

Um für die wichtigen Spiele im Februar einen herzeigbaren Rasen aufbieten zu können, werden 6 weitere Wachstumslampen und eine Spezialmaschine aus Barcelona angeschafft. Diese Maschine soll Luft unter die Oberfläche pumpen und den Unterboden auflockern.

Neuverpflichtungen

Bereits in der Winterpause wird es zwei neue Offensivspieler geben.

Cupspiel gegen Hartberg am 17.2.2019

Dieser verflixte Cup. Hat man ein Ausscheiden früher noch mit einem Achselzucken weggesteckt, wurde in den letzten Jahren immer deutlicher, dass eigentlich der Cup als die einzige realistische Titelchance verbleibt. Und daher wird auch alles unternommen, den Anhängern von Rapid die Bedeutung dieses so wichtigen Viertelfinales zu vermitteln. 

Obwohl es in dieser Zeit noch sehr kalt sein kann, wird alles versucht werden, möglichst viele Besucher ins Stadion zu locken. Unterstrichen werden die Bemühungen durch den einheitlichen Sitzplatzpreis von 12,- Euro symbolisch für den 12. Mann.

Unser Tisch

Das Diskussionsthema Nummer eins an diesem Abend war natürlich die Polizeiaktion am Sonntag. Wir hatten das Glück, mit Christoph einen Juristen am Tisch gehabt zu haben, der uns einige Hintergründe und Motivationen der Polizei erklärt hat. 

Florian, Arnold (EwkiL:Rapid und Klub der Freunde), Gregor und Christoph (Grün weiße Distel)

Zum Abschluss gab es als Weihnachtsgeschenk für jeden Besucher einen Kalender und einen sehr schönen Rapid-Schal, überreicht von Fredy Bickel, Christoph Peschek, Andy Marek und Michael Krammer.

Bei Rapid wird viel dafür gemacht, um der Familie „Rapid“ dieses Familiengefühl zu vermitteln. Wir bedanken uns beim Team-Rapid für den aufopfernden Einsatz und verpflichten uns, für unsere gemeinsamen Ziele einzutreten.  

Links

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar