Podiumsdiskussion: Russland und die WM 2018
26. Mai 2018
Wolfsberg-Rapid
28. Mai 2018

Meine Fußballzeitschrift „ballesterer“ hat mir zwar einen Wandkalender mit allen Terminen zur Fußball-WM geschenkt und der Kalender hängt auch schon an der Wand. Und was ist unterwegs? Ja, es gibt unzählige Seiten, die alle diese Termine als Tabelle oder als Bild anbieten, aber ich möchte diese Spieltermine am Handy-Kalender haben, gemischt mit den sonstigen privaten Terminen. In den bestehenden Rapid/ÖFB-Fußballkalender (siehe Links) möchte ich die WM-Spiele nicht einblenden, weil sie mit Rapid und ÖFB nichts zu tun haben. Also muss man sich einen eigenen WM-Kalender aufs Handy holen. Und das geht auf einem Android-Handy so:

WM-Kalender am PC

Ausgangspunkt ist der PC und die Seite https://calendar.google.com. Einloggen mit dem Google-Konto, das man auch für das Handy verwendet. Man kann weitere Kalender anlegen und kann deren Inhalt auch am Handy anzeigen.

1. Linke Menü-Spalte -> „Weitere Kalender hinzufügen“ -> Neuer Kalender

Als Name wählt man „WM 2018“, damit erscheint in der Spalte der Kalender der mit der roten Kalenderfarbe (kann man ändern)

 

-> Kalender erstellen

2. Linke Menü-Spalte -> „Weitere Kalender hinzufügen“ -> Importieren

Hier wählt man die Datei WM-2018.ics, die man über diesen Link auf den eigenen Rechner downloadet:

„Zum Kalender hinzufügen“: Und als Kalender wählt man den soeben angelegten Kalender WM 2018. Dieser Punkt ist wichtig, denn damit ist man in der Lage, den Kalender auszublenden und diesen Fußballterminen eine eigene Farbe zu geben, was nicht der Fall ist, wenn man ihn in den persönlichen Kalender hineinkopiert.

„Importieren“ klicken.

Jetzt sieht man im Google-Kalender die roten Termine. Im folgenden Bild sieht man die Finalwoche der WM mit dem Finale am Sonntag, 15.7.

WM-Kalender am Handy

Am Handy ist nichts weiter zu tun. Der Kalender erscheint auch am Handy, man muss nur etwas bis zu nächsten automatischen Aktualisierung warten oder über die Einstellungen auf „Aktualisieren“ klicken. Damit werden die Termine auch am Handy sichtbar und man kann – wenn sie störend wären – über die färbige Schaltfläche ausblenden.

Im folgenden Bild sieht man, dass der Kalender „WM 2018“ am Handy ebenfalls in roter Farbe sichtbar ist und man ihn ein- oder ausschalten kann.

Die Kalenderansicht der ersten Spielwoche mit dem Eröffnungsspiel Russland-Saudi Arabien am 14.6.

Die Kalenderansicht der letzten Spielwoche mit dem Finale am 15.7. Am 14.7. ist das internationale Testspiel von Rapid (noch nicht fixiert).

Bereits publizierte Kalenderbeschreibungen

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekmmen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar