Rapid-Viertelstunde-164

  • Kelvin Arase testet alte Fußballschuhe
  • Fünf Rapid-Spieler verabschieden sich
  • Der neue Fanartikel-Katalog
  • Rapid beim Wrestling
  • Special Needs- und Nachwuchsturniere
  • Rapid & die Lange Nacht der Kirchen
  • Die Prinzenrolle beim Greenie-Tag
  • Rapidlauf 2018 (EwkiL-Bericht)
  • Link zum Video

Bei diesem Titelbild aus dem Video fällt mir ein: „Wer nachhaltig erfolgreich sein will, muss in die Jugend investieren.“ In dieser Disziplin ist Fußball gut aufgestellt, und ganz besonders wird diese Tugend bei Rapid nicht nur in den Nachwuchsmannschaften, sondern auch bei der Förderung der Zuschauer von morgen gefördert. Die Greenie-Tage sind sehr geschickt an einen schulfreien Tag gelegt. Die Greenie- und Jugend-Mitgliedschaften binden die zukünftigen Zuschauergenerationen schon früh an den Verein. Warum mich das alles an die beliebte Erstkommunion erinnert? Es ist kein Zufall, wenn man vom „Treffen zweier Weltreligionen“ spricht, wenn Rapid zu einer Papstaudienz nach Rom fährt.

Wir wünschen allen Lesern des Tagebuchs ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Rapid-Jahr 2020.
Die nächste Mitgliederversammlung findet im Februar statt. Genaueres wird an dieser Stelle bekanntgegeben.
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar