Horn-Rapid II

3:1 (1:0)

Wir erlebten in der ersten Halbzeit ein sehenswertes Spiel von Rapid II. Tolle Kombinationen, allein das Tor wollte nicht gelingen. Man hatte nicht den Eindruck, dass wir gegen den Tabellenführer spielen. Doch das Tor erzielten die Horner. Leider war dann die zweite Halbzeit mehr nach dem Geschmack der Horner Fans …

Wir wünschen allen Lesern des Tagebuchs ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Rapid-Jahr 2020.
Die nächste Mitgliederversammlung findet im Februar statt. Genaueres wird an dieser Stelle bekanntgegeben.

…und daher blieb bei Rapid II neben der natürlichen Erschöpfung auch Frust zurück.

Im Bild Mert Müldür nach dem Spiel.

Immerhin 900 Besucher melden die Fußball-Chronisten. 

Die Fahrt

Arnold, Florian, Franz und Gerhard starteten beim Allianz-Stadion und fuhren über St,Pölten und Krems über das Kamptal nach Horn. Zurück ging’s über Maissau, Tulln, Riederberg nach Hütteldorf. 

Links

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar