Weihnachtsfeier

Das Team

Sieben Männer und eine Frau sorgten dafür, dass das Programm reibungslos ablaufen konnte:

Nächste Mitgliederversammlung 26.August. Eingeladen wurde die sportliche Führung Didi, Jürgen und Zoki. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Daneben gab es eine ungleich größere Zahl von Servierpersonal von Food Affairs. (Speisenfolge siehe Bilder)

Wir bedanken uns an dieser Stelle für ihren Einsatz!

Die Besucher

Einige Szenen aus unserer Sitzumgebung.

Das Programm

  • Die Show startete mit dem Absingen von Weihnachtsliedern durch die Profis, begleitet an der Orgel von Andy Marek.
  • Rollschuhläufer-Duo mit atemberaubenden Tempo auf einem winzigen Podest
  • Interview mit dem Präsidenten, Michael Krammer

  • Irina Titova malt die Geschichte von Rapid mit Sand (YouTube, Sandanimation (Wikipedia))
  • Interview mit den beiden Geschäftsführern Christoph Peschek (Wirtschaft) und Fredy Bickel (Sport)
  • Jazz-Gitti singt „A Wunder“ (YouTube). Wusstet Ihr, dass unser Sportdirektor ein Verehrer von Jazz-Gitti ist?
  • Wie a Kind (Ina Regen, YouTube)
  • Pause, Verkauf von Tombolalosen, Abendessen, Bilder mit den Spielern
  • Tombola-Ziehung. Haupt-Gewinner ist ein Mitglied des Fanklubs „Walser Rapid Freunde“
  • Versteigerung eines Originaltrikots mit Abendessen (2.500 Euro)
  • Versteigerung eines Bildes mit Unterschriften mit der Abbildung am Mannschaftsfoto (Zuschlag an Michael Krammer um 5.000 Euro, Mannschaftsfoto wird dem mitbietenden Mitglied geschenkt)
  • Wolfgang Moser verwandelt Wasser in Wein (rot und weiß), dann in Kaffee (und weil der Zucker fehlt, liefert der Teekessel auch noch den Zucker) und dann auch noch in Pinacolada. Wolfgang Moser ist der Gewinner des „Showdown der weltbesten Magier“ auf RTL. In einem abschließenden Trick zaubert er das Handy einer Besucherin in eine mehrfach versperrte Kiste. Details siehe Artikel „Zauberei ist mehr als bloße Tricks“ in der Wiener Zeitung.
  • Fans-Profis, ein abschließendes lustigen Spiel zwischen ausgewählten Mitgliedern, Vorstandsmitgliedern und Legenden auf der einen und Spielern und Trainern auf der anderen Seite. Besonders lustig waren das Duell im Bierkrug-Halten zwischen Charly Wendtner und Helge Payer, das Medizinball-Stemmen zwischen Christoph Peschek und Goran Djuricin. Beim Darts-Duell zeigte Roman Krebs seine Expertise in dieser Disziplin und siegte für die Fans in diesem Wettbewerb. Dass der Autor in diesem Wettbewerb auch auf die Bühne musste, ist weniger erfreulich; der schreibt lieber!

  • Vorstellung des Bühnen-Teams, das diese Veranstaltung möglich gemacht hat und Verabschiedung.

Links

Ergänzungen und Berichtigungen

Eine E-Mail ist wie ein Druckwerk. Einmal ausgesendet, kann nichts mehr geändert werden. Eine Web-Publikation ist da viel „elastischer“. Beim letzten Bericht über die Andy Marek Weihnachtsshow „Rapid-Botschafter“ wurden in der Webversion nachträglich Ergänzungen angebracht, die im Newsletter fehlen:

  • Link zu den Bildern
  • Herwig wohnt in Alt-Nagelberg (und nicht Neu-Nagelberg)
  • Ergänzt wurde das Panoramabild vom gefüllten Saal und das gemeinsame Bild mit Herwig von der Versteigerung

Solche Ergänzungen kommen immer wieder vor, und ich rate Euch, die E-Mails nach der Lektüre zu löschen und zum eventuellen Nachlesen die Webversion zu benutzen. Um einen Beitrag zu finden, eignet sich die Suche (Lupe rechts im Menü) oder das chronologische oder das systematische Verzeichnis der Beiträge.

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar