Abschied von Ján
8. Juli 2017
Rapid-Monaco
10. Juli 2017

Es war das erste Mal, dass wir uns am Tag der offenen Tür vor dem neuen Stadion versammelten. Andy Marek erklärte den Anwesenden die verschiedenen Angebote und danach leerte sich der Platz vor der Bühne.

Mitgliederversammlung am 11.3.2019 mit:
Stephan Auer, Andrei Ivan, Tobias Knoflach, Manuel Martic
Gäste sind willkommen, Voranmeldungen erbeten. Wenn Du als Nichtmitglied teilnehmen möchtest, rufe bitte 0677-1899 5070 (Franz).

Es gab:

  • Mannschaftstraining auf West 1,
  • Besuch des Spielertunnels für Kinder,
  • eine Tombola
  • Probesitzen im Block West und im VIP-Bereich,
  • Luftburgen,
  • Mannschaftsbus
  • Wuzel-Turnier,
  • Kulinarik,
  • eine Attraktion für starke Männer,
  • kostenlose Zuckerwatte für Kinder

Das Ambiente wurde durch eine große Blumenspende deutlich aufgewertet. Die Gärtnerei Schiffinger & Schuster aus Meidling sorgte für eine schöne Dekoration der Heurigenbankerln.

Probesitzen auf den VIP-Sesseln

Der „Herrgottswinkel“ im Block-West

Erstmals konnte man sich auch vorstellen, wie das mit dem Rapid-Dorf hätte sein können, denn wir verbrachten einen Teil des Nachmittags unter der Süd-Tribüne und sinnierten über den Qualitätsunterschied von Würsteln von einem Würstelstand und Würsteln vom Rapid-Kiosk. Etwa, dass die Würste hier ziemlich lieblos in 5-cm Stücke zerteilt werden, die man nur schwer im Mund unterbringt. Aber es ist nicht nur die fallweise Unprofessionalität des Standl-Personals. Es ist auch die Unflexibilität des Angebots, denn es gab nur die Speisen eines Matchtages. Die gemütliche Vielfalt des früheren Dorfes ging verloren.

Als dann um 17:45 die Mannschaft kam, war der Gerhard-Hanappi-Platz ziemlich voll.

Wachablöse

Schon bei unserem Eintreffen ist uns das eindrucksvolle Bild mit Joelinton, Stefan Schwab und Louis Schaub aufgefallen Wir haben es gleich als Fotohintergrund verwendet. Das Bild sollte uns an diesem Nachmittag noch eine wichtige Botschaft für die kommende Saison sein.

Wir werden älter und mit uns der Kapitän. Heute war es soweit, Steffen übergab in einer sehr emotionalen Szene seine Kapitänsschleife an Stefan Schwab.

Gleichzeitig wurde Steffen Hofmann zum Ehrenkapitän der Mannschaft ernannt. Im Pressetext zum „Tag der offenen Tür“ (siehe Links) findet sich eine sehr umfassende Darstellung der ewigen Kapitänsliste bei Rapid.

Mit großer Begeisterung wurde auch der neue Spieler Boli Bolingoli begrüßt. Boli hat ein sehr freundliches Auftreten und dürfte sich schon gut eingelebt haben. Er wurde vom Publikum als „frischgfangter“ traditionell einem Stage-Diving unterzogen; eine Übung, die das Publikum bravourös gemeistert hat.

Wir sind gespannt auf das morgige Testspiel gegen Monaco!

Links

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekmmen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

1 Comment

Schreibe einen Kommentar