Fan Special von Forza Rapid

Geschenkideen
14. April 2017
Rapid-Altach
16. April 2017

Forza Rapid lud zu einer Party ins Centimeter I anlässlich des Erscheinens des neuen Fan Special.

Nächste Mitgliederversammlung Ende August. Details werden hier bekanntgegeben. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Kauft Euch diese Ausgabe beim morgigen Spiel, es ist mit viel Aufwand entstanden. Viele Interviews, Recherchen waren notwendig, um dieses Heft und dann auch die Party entstehen zu lassen.

Die meisten in der Ausgabe beschriebenen Helden waren auch anwesend, allen voran Roland Holziger, Verfasser der Rapid Chronik 1999, derzeit aber eher dem englischen Klubfußball, insbesondere dem Liverpool FC zugetan. Roland wird in den kommenden Ausgaben der Forza Rapid eine eigene Kolumne bekommen, wie Kersten Bogner, Manager der Forza Rapid verkündet hat.

Roland vermittelte uns einen Eindruck von dem Arbeitsaufwand und dem Zeitraum, der für die Recherche und Herstellung der Rapid-Chronik erforderlich war. Seine Ausführungen wurden immer wieder von Applaus unterbrochen. Man hat das Gefühl, dass seine Arbeiten mit der Rapid-Chronik um 10 Jahre zu früh gemacht wurden, denn Rapid war 1999 noch nicht dazu bereit, mit diesem Material ein Museum zu begründen. Das war den Erben von Roland vorbehalten.

Es wurde darüber berichtet, dass er eine alles übertönende Stimme im Block hatte und auch bei dieser Gelegenheit stimmten Roland, Jürgen und Jürgen das alte Lied „…Rapid wird niemals untergehen!“ an.

Karl Brauneder durfte das gespendete Bierfass unter fachkundiger Anleitung unseres Gastgebers Thomas Fackler anschlagen.

Unterhaltsam waren die Geschichten von Karl, der seine Karriere bei Rapid hat Revue passieren lassen. Besonders die Einlagen mit Zitaten von Otto Baric waren ein echte Einlage. Karl trainiert derzeit das Team von Mariahilf und wäre auch bereit in der Rapid-Jugend mitzuwirken, hat aber dazu kein Angebot. Wahrscheinlich ist dafür auch der Wandel in der Fußballwelt verantwortlich, Die Anforderungen an Trainer sind heute schon sehr hoch und die Ausbildung unserer Legenden kann mit den heutigen Ansprüchen möglicherweise nicht mehr mithalten. (Herbert Prohaska hat das auf die Frage, ob er noch einmal als Trainer arbeiten wollte, sinngemäß geantwortet.)

Thomas Fackler erzählt dann auch noch von der gemeinsamen Fußballfahrt nach Manchester zum Spiel gegen Celtic, die unter abenteuerlichen Bedingungen abgelaufen ist.

Die sehr prominent besetzte Party habe ich nicht bis zu ihrem Ende miterlebt, denn morgen ist ein arbeitsreicher Tag mit einem (hoffentlich) krönenden Abschluss im Spiel gegen Altach.

Gesehen habe ich

  • Karl Brauneder, Verteidiger bei Rapid, 1983-1994, 332 Einsätze, 26 Tore
  • Thomas Fackler, Wirt im Centimeter und Fan-Legende, Alte Garde
  • Roland Holzinger, Verfasser der Rapid-Chronik, zukünftig Kolumnist bei Forza Rapid
  • Kersten Bogner, „Manager“ bei Forza Rapid
  • Gregor Labes, „Ehrenkapitän“ bei Forza Rapid
  • Jürgen Zacharias, „Trainer“ bei Forza Rapid
  • Jürgen Hartmann, Fan-Legende, „Rapid, Sinn des Lebens“
  • Stefan Singer, Flo-Town-Boys, Mitgliederreferen bei Rapid
  • Hans Janda, Rapid-Fanclub Speising
  • Walter Grossmann, Klub der Freunde des S.C. Rapid
  • Mag. Werner Tomanek, Anwalt
  • Rocky

… und viele andere, insbesondere auch das Team von W24, die einen Bericht über die Veranstaltung in W24 vorbereiten werden.

Links

 

 

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar