Florian Sturm präsentiert den Allianz-Drive

Es war ein ganz besonderer Abend im Kulturschmankerl! Dass sich die Wege eines Computerclubs mit denen eines Fußballstars kreuzen, ist schon ein seltenes Ereignis, über das wir hier zusammenfassend berichten. Die Details zu den Inhalten „Allianz Drive“, und „Fahrtenbücher“ senden wir in getrennten Berichten (siehe Links).

Für die Rapid-Anhänger unter unseren 28 Besuchern war unser Vortragender Florian Sturm (österreichischer Fußballmeister mit Rapid), ein wichtiges Motiv, zu kommen. Alle Teilnehmer erhielten von Florian neben Unterlagen über die Versicherungsangebote einen Kugelschreiber mit integriertem 4-GB-USB-Stick!

Nächste Mitgliederversammlung Ende August. Details werden hier bekanntgegeben. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Florian Sturm stellte uns im Rahmen des Clubabends den Allianz Drive vor und gab uns Einblicke in die Welt der Versicherungen. Franz berichtete über einen längeren Test mit diesem Allianz Drive und zeigte im Vergleich, welche Möglichkeiten es sonst noch für digitale Fahrtenbücher gibt. Im Bild Florian Sturm bei seinem Vortrag…

img_8371

…und hier seine Zuhörer

img_8370

Florian zeigte uns, welche Eigenschaft dieser „Allianz Drive“ hat und dass sein eigentlicher Vorteil in der Kombination mit einer Versicherung liegt (Siehe eigener Bericht). Dass die Aufzeichnung von Daten als durchaus problematisch gesehen wird, zeigten die Diskussionsbeiträge. Wir werden diesen Aspekt im Rahmen der Digital Society diskutieren.

Weiters stellte uns Florian verschiedene Versicherungsprodukte vor. Hier eine Auswahl (die Links führen zu den Seiten der Allianz, manche davon mit Tarifrechnern).

Ein Beispiel, das eindrucksvoll gezeigt hat, wie wichtig es ist, nicht unterversichert zu sein: nehmen wir an, ein Eigenheit hätte den Wert von 300.000,- Euro und wäre für 150.000,- Euro versichert, also unterversichert. Wie viel bekommt der Versicherte, wenn das Haus beispielsweise komplett abbrennt? Richtige Antwort: 75.000,- Euro.

Allianz-Rapid-ClubComputer-Quiz

Die Fragen 2 und 3 sollten unsere Aufmerksamkeit für eine Vorsorge durch Versicherungen erhöhen:

  1. Wann wurde Rapid zum vorletzten Mal österreichischer Fußballmeister?
    A: 1996 B: 2005 C: 2008 D: 2011
  2. Angestellter, 45 Jahre, verheiratet, Bruttoeinkommen 2.400 €, hat einen Arbeitsunfall und ist anschließende zu 40% invalid. Mit welcher monatlichen Rente von der AUVA kann er maximal rechnen?
    A: ca. 850€, B: ca. 1.200€ C: ca. 650€ D: ca. 1.600€
  3. Wie hoch sind in etwa die gesamten Prozesskosten bei einem Streitwert von 5.000€?
    A: ca. 500€, B: ca. 2.000€ C: ca. 4.000€ D: ca. 7.000€

Der Gewinner mit drei Richtigen (B, C, D) war unser Mitglied Joachim, der mit zwei Eintrittskarten für das Spiel Rapid-Sturm am kommenden Sonntag im Allianz-Stadion belohnt wurde.

Es gab durchwegs positive Rückmeldungen. Die Mischung aus einer Firmen- und Produktpräsentation und der Darstellung alternativer digitaler Fahrtenbücher hat durchaus Anklang gefunden.

Warum wird jemand Allianz-Kunde?

Zwischen Rapid und Allianz gibt es seit zwei Jahren eine Kooperation, die sich insbesondere im Namen „Allianz-Stadion“ zeigt, und unser Clubabend war eine Aktivität im Rahmen dieser Kooperation. Als äußeres Zeichen erhalten deklarierte Rapidler unter den Allianz-Kunden ihre Polizzen mit einem Rapid-Logo ausgefolgt. Es mag „Ungläubigen“ etwas sonderbar vorkommen, aber für Rapidler kann so ein Detail durchaus ein Motiv sein, zur Allianz zu wechseln. Bei uns war das eher ein Zufall.

img_20161114_160258

Bitte wendet Euch für alle weiteren Fragen an

Florian Sturm
Allianz Elementar Versicherungs AG
Kunden Center Wien VBR 3
Hietzinger Kai 101 – 105
1130 Wien
florian.sturm{at}allianz.at
059009-88736
+43-664-2231093

Links

Im Bild Florian & Florian

img_8385

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar