Rapid U13 schafft es ins Viertelfinale

Jungkicker und -kickerinnen aus insgesamt 32 Ländern traten in Mailand beim „Football for Friendship“-Jugendturnier gegeneinander an. Das Turnier fand im Vorfeld des Champions League Finales am 28. Mai im Hof des Mailänder Castello Sforza inmitten einer historischen Kulisse statt. Titelverteidiger Österreich wurde erneut vom SK Rapid (U13/14) vertreten. Als Sieger gingen die Slowenen hervor, sie wurden von Fußball-Legende Franz Beckenbauer höchstpersönlich geehrt.

Inhalt

Nächste Mitgliederversammlung 2.Dezember. Eingeladen wurden Zoran Barisic und Christoph Peschek. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Rapid U13 im Viertelfinale

Für die Titelverteidigung hat es zwar nicht gereicht, dennoch hat sich die Auswahl des SK Rapid tapfer geschlagen: Das Team, bestehend aus U13 und U14, erzielte Erfolge gegen die Ukraine (0:0), Frankreich (6:0) und Schalke 04 aus Deutschland (1:0), überließ das Finalspiel aber dann Ungarn und Slowenien. Die Slowenen setzten sich durch und erhielten von „Kaiser Franz“ – dem globalen Botschafter des Turniers, ihre verdienten Medaillen.

Im Bild: Voller Einsatz von Mohammed Wafa, SK Rapid, beim Football for Friendship-Turnier

SK Rapid gibt alles

FC Bayern München als Vorbild geehrt

Im Rahmen von Football for Friendship wurde auch der sozialste Profi-Verein der Welt ermittelt! Nach einem öffentlichen Voting über Facebook, wählten die 300 Teilnehmer des Projektes den Verein, der ihrer Meinung nach das größte soziale Engagement zeigt. FC Bayern München überzeugte durch seine gemeinnützigen Aktivitäten und Vereine, wie zum Beispiel dem FC Bayern Hilfe eV, der unschuldig in Not geratene Personen mit finanziellen Mitteln unterstützt aber auch eine Patenschaft für die Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO) übernommen hat.

Im Bild: Franz Beckenbauer nimmt den Nine Values Cup für den FC Bayern München entgegen

Nine Values Cup

Zitterpartie beim CL-Finale

81.000 Fußballfans versammelten sich im Giuseppe Meazza zum Finale, das zugleich zum Madrider Stadtderby wurde. Die Teilnehmer des Football for Friendship-Projekts durften live dabei sein und bangten beim Elfmeterschießen mit. Hautnah an den Idolen – für viele Jugendliche ging damit ein großer Wunsch in Erfüllung.

UEFA Champions League Finale 2016

Text aus der Presseaussendung von comm:unications (Medienagentur). Ein Dankeschön an Katarina und Susanne für die zahlreichen Informationen!

Links

 

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar