Rapidviertelstunde vom 27.5.
28. Mai 2016
Neue Fußballregeln
30. Mai 2016

Wer sind unsere möglichen Gegner?

So ganz genau kann man das noch nicht sagen aber man kann sich bereits auf mögliche Gegner einstellen. Wer schließlich wirklich unser Gegner sein wird, werden wir erst am 15. Juli, dem Tag der Auslosung wissen.

Mitgliederversammlung am 11.3.2019 mit:
Stephan Auer, Andrei Ivan, Tobias Knoflach, Manuel Martic
Gäste sind willkommen, Voranmeldungen erbeten. Wenn Du als Nichtmitglied teilnehmen möchtest, rufe bitte 0677-1899 5070 (Franz).

Rapid steigt in die dritte Qualirunde der Europa-League am Donnerstag, 28. Juli/4.August ein. (Die Austria beginnt in Q2 am 14. Juli und die Admira in Q1 schon am 30. Juni.)

Die Admira und die Austria könnten als jeweils gesetztes Team die erste(n) Runde(n) durchaus überstehen und damit für den Österreich-Koeffizienten Punkte sammeln.

Punktekonto von Rapid

Die gute Nachricht: Rapid ist sowohl in der dritten als auch in der vierten Qualirunde das gesetzte Team. Das kann aber schwer genug sein, wie wir seit Helsinki wissen.

Mit unserem Konto von 23,52 Punkten liegen wir derzeit auf Platz 88 der europäischen Fußballteams. Die Punkte setzen sich wie folgt zusammen:

2011/12  1,425
2012/13  2,45
2013/14  6,56
2014/15  2,325
2015/16 10,76
--------------
        23,520

Man sieht, dass Rapid bei einem gleichmäßigen Erfolg wie im letzten Jahr in einigen Jahren etwa bei 50 Punkten liegen könnte und das wäre etwa um Platz 40. Ja, wenn…

So aber reicht es zunächst einmal dazu, gesetzt zu sein und das heißt: erstes Spiel auswärts und zweites Spiel zu Hause. Ich selbst neige dazu, dass gerade diese Art der Setzung für den gesetzten Verein ein klarer Nachteil ist. (siehe Bericht („Auswärtstorregel“).

Derzeit kennen wir unsere Gegner nur ungefähr, denn in jeder Runde kommen alle „Überlebenden“ aus der jeweils vorangegangenen Runde dazu. Da wir aber den Ausgand dieser Begegnungen noch nicht kennen, wurde in den nachfolgenden Tabellen angenommen, dass der jeweils gesetzte (also stärkere) Verein die Vorrunde übersteht.

Die gesetzten Teams in Qualirunde 3

Gegen diese Teams müssen wir definiv nicht spielen: AZ Alkmaar, Lille OSC, AS Saint-Étienne, AA Gent, FK Krasnodar, Rapid Wien, Slovan Liberec, NK Maribor, Maccabi Tel-Aviv, Spartak Moscow, Austria Wien, Partizan Belgrade, West Ham United, Hertha BSC, EL1, FC Midtjylland, NK Rijeka, Sassuolo, Rio Ave, Vorskla Poltava, Maccabi Haifa, HJK Helsinki, Hajduk Split, FC Arouca, Apollon Limassol, Mladá Boleslav

Unsere Gegner, die ungesetzten Teams

Die folgende Liste zeigt die ungesetzten Teams der Qualirunde 3 gereiht nach dem jeweiligen Land. Was fehlt, ist die die Einreihung von Dinamo Minsk, Omnia Nicosia, Grasshoppers Zürich und je eines Teilnehmers aus Weißrussland und Griechenland (man weiß daher nicht, ob diese Vereine schließlich gesetzt (und daher kein Gegner) oder ungesetzt sind (und daher unsere Gegner sein können). In dieser Liste wurde angenommen, dass die ungesetzten Teams in der Qualirunde 2 ausscheiden. Die endgültige Liste weiß man erst am 14. Juli (zweites Spiel der Q2), einen Tag danach erfolgt die Auslosung dieser 3. Qualirunde.

Aut Admira Wacker
Azb Neftchi Baku
Bls Shakhtior Saligorsk
Cze Slavia Praha
Cyp AEK Larnaca
Den Brøndby IF
Gre EL3 (steht noch nicht fest)
Hun Videoton Fehérvár
Hun DVSC Debrecen
Kaz FK Aktobe
Lat FK Ventspils
Ned Heracles Almelo
Nor Strømsgodset IF
Ukr FC Oleksandriya
Rom Viitorul Constanta
Rom Pandurii Târgu Jiu 
Sco Hearts FC
Sui FC Luzern
Svk Slovan Bratislava
Svk Spartak Trnava
Swe AIK Stockholm
Swe IFK Göteborg
Swe BK Häcken
Srb Vojvodina Novi Sad
Tur Istanbul Basaksehir
Tur Osmanlispor

Die Quelle für diese Angaben ist die Seite von Bert Kassies.

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekmmen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar