Altach-Rapid

0:0

Der Verlierer in dieser Partie ist trotz aufopfernden Spiels: Rapid. Man hat viel versucht, aber es ist nichts gelungen. Je zweimal Steffen Hofmann und Matej Jelic, einmal Florian Kainz mit Top-Chancen aber es sollte eben nicht sein. Vielleicht hat man die Schlussoffensive zu spät gestartet.

Nächste Mitgliederversammlung 26.August. Eingeladen wurde die sportliche Führung Didi, Jürgen und Zoki. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Ein großer Nachteil für das nächste Spiel gegen die Admira sind aber die zwei Gelb-Sperren: sowohl Florian Kainz als auch Max Hofmann sind gegen die Admira gesperrt.

altach

Man konnte sich bei einigen Szenen des Eindrucks nicht erwehren, dass Schiedsrichter Muckenhammer taktische Fouls von Rapid sofort mit Gelb geahndet hat, er aber auf Altacher Seite weniger konsequent war.

Subjektiv, wie Anhänger einer Mannschaft nun einmal sind.

Links

Nostalgie am Verteilerkreis

Seit ich dieses „Band“ habe, erinnert es mich immer daran, dass ich noch Spaziergänge zu absolvieren hätte. So auch gestern. Das Ziel: 10.000 Schritte. Mein Weg führte durch Favoriten und ich gelangte in die Nähe des Verteilerkreises, wo gerade das Spiel Austra-Ried stattfand. Da ich selbst noch nie im Auswärtssektor war, wollte ich die Gelegenheit ergreifen, einige endgültige Fotos von der Szenerie zu machen, denn es wird auf dieser gegenwärtigen Anlage kein Spiel mit Rapid-Beteiligung stattfinden. (Die Fotos sind nur mit dem Handy entstanden, eigentlich ungeplant.)

Das Tolle: der Auswärtssektor war komplett leer, ich war der einzige Zuschauer, denn die Rieder belegten die Ecke. Und so gibt es einige Bilder, die an diesen Sektor erinnern. Alle 41 Bilder gibt es hier.

Stellvertretend für die Bildersammlung: das Gestell für die Vorsänger, im Hintergrund die Mannschaften wegen einer Schweigeminute am Mittelkreis:

WP_20160305_18_28_46_Rich[1]

Aber mein Top-Bild dieses Tages ist eine Aufschrift am FavAC-Platz in der Kennergasse: „Sie betreten nun den 10. Bezirk. Was vorher war, können Sie vergessen.“

WP_20160305_17_45_05_Rich[1]

PS: An diesem Samstag schaffte ich ca. 11.000 Schritte. Passt!

Ein Treffen mit dem Augustin

Ich kenne den Augustin hauptsächlich durch unserem Ján Klimeš. Wer kennt ihn nicht, hier im Bild vor dem Grödig-Spiel:

IMG_5814[3]

Am Mittwoch bekam einen Anruf von seiner Redaktion, offenbar war dieser Blog ein Anlass dazu. Ich traf mich mit dem Augustin -Redakteur Hannes zu einem längeren Gespräch. Hannes wollte wissen, „wie ich ticke“ und was ich so bei Rapid und im Internet treibe. Ich bin gespannt, was davon er auf den Fußball-Seiten des Augustin bringen wird.

Danach folgte heute Mittag im Hotel Schani im Sonnwendviertel eine Foto-Session mit Mehmet. Es sind die ersten Fotos von mir seit etwa 15 Jahren. Damals machte das Maria, eine Schülerin und ich verwendete seither diese Bilder auf allen meinen Seiten. Dank Mehmet kann ich diese Bilder jetzt durch aktuelle Versionen ersetzen.

_DSC7657

Die Kamera: Vollformat-Nikon mit Hasselblad-Objektiv (50 mm). (Diese Objektive wurden auch bei der Mondlandung eingesetzt.)

Vielleicht wird ja was draus und unser Blog/Newsletter wird im Augustin beschrieben.

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar