Direktverbindung nach Hütteldorf

Neues Jahr, neue Mitgliedschaft
31. Januar 2016
Forza Rapid Release Party
6. Februar 2016

Es werden zwar noch ein paar Monate vergehen, bis wir zum Eröffnungsspiel fahren können, aber da die Wiener Linien soeben die Sperre der U4 ab Ende April bekanntgegeben haben, müssen wir, die Rapidler, uns auch überlegen, wie wir während dieser Arbeiten nach Hütteldorf kommen werden.

Es klingt ein bisschen nach einem Schildbürgerstreich, dass man die notwendige Sanierung der U4 nicht während der Bauzeit des neuen Rapid-Stadions sondern gerade während der Eröffnungsphase durchführt.

Mitgliederversammlung am 20.5.2019 mit:
Präsident Michael Krammer, Geschäftsführer Christoph Peschek und Präsidiumsmitglied Josef Kamper
Nur für Mitglieder!

Zum Glück gibt es die S80

Aber es gibt eine gute Alternative speziell für Anreisende aus dem Süden, die S80. Die S80 ist eine direkte Schnellbahnverbindung zwischen Hauptbahnhof und Hütteldorf. Die Züge fahren stündlich:

xx:34 ab Hauptbahnhof Bahnsteig 3
xx:51 an Hütteldorf Bahnsteig 6
xx:37 ab Hütteldorf Bahnsteig 6
xx:54 an Hauptbahnhof Bahnsteig 4
Letzter Zug ab Hauptbahnhof 23:34, ab Hütteldorf 23:37.

Die Fahrzeit beträgt 17 Minuten.

Die Züge fahren in der Mehrzahl auf der Basisstrecke zwischen Hausfeldstraße und Hütteldorf. Es gibt aber auch Verbindungen bis Marchegg im Osten und Purkersdorf im Westen. Hier sind die Stationen der Basisstrecke:

Fahrplan

Den exakten Fahrplan gibts als PDF-Dokument zum Download.

Das Bild zeigt die S80 am Gleis 3 des Hauptbahnhofs. Wer mit dieser Garnitur fährt, kommt in den Genuss, über die spektakuläre „Überwerfung“ fahren zu können, mit der die S80 über alle Gleise der Hauptstrecke fährt und am südseitigen Gleis des Meidlinger Bahnhofs ankommt. Alle Bauphasen dieser Überwerfung wurden hier dokumentiert.

WP_20160204_16_27_55_Pro

Schließlich nicht zu vergessen:

Forza Rapid Release Party

Morgen, Freitag, 5.2. 19:00 Stags Head. Stargast Rudi Flögel.

Wer hätte das gedacht: Die Karriere von Rudi Flögel ist im Transfermarkt ganz gut dargestellt.

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

1 Comment

  1. FranzF sagt:

    Leider stimmt das mit der Fahrt über die Überwerfung nicht oder nur für bestimmte Züge. Als ich nämlich heute mit der S80 vom Bahnsteig 3 wegfuhr, nahm die Garnitur einen ganz anderen Weg. Der Zug fuhr nämlich auf die Trasse der Schnellbahn und dann nicht am südlichen Gleis des Bahnhofs Meidling sondern an einem der nördlichen Gleise und daher gab es das Erlebnis „Überwerfung“ nicht.

    Aber im Vorjahr im alten Fahrplan, als diese Hütteldorf-Verbindung noch als S60 geführt wurde (der Zug kam nicht von Marchegg sondern von Bruck an der Leitha), bin ich über diese Überwerfung gefahren.

    Wahrscheinlich hängt das alles von de jeweiligen Auslastung der jeweiligen Verbindungswege ab.

Schreibe einen Kommentar