Rapid-Jablonec

Cafe Hütteldorf

Man ist schon gut unterwegs, wenn man in Wien auf der Höhe der Linzerstraße 200A stadtauswärts Richtung Hütteldorf fährt.

Nächste Mitgliederversammlung 23.September. Eingeladen wurden Fountas, Schick, Strebinger, Ullmann. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

In Wels aber ist man auf der Linzerstraße bei dieser Hausnummer schon angekommen, nämlich im Café Hütteldorf.

Logo des Cafe Hütteldorf

Das Cafe ist am östlichen Stadtrand von Wels gelegen, direkt am Zubringer zur Autobahnabfahrt Wels Ost. Als gelegentlicher Besucher von Wels findet man das Cafe nicht zufällig, denn die mehrspurige Stadtautobahn lädt nicht gerade zum Spazieren ein. Es ist ein Geheimtipp.

Es ist 13:40 und die Bude ist voll. Alle warten auf das Team von W24, das in einer der nächsten Folgen eine Reportage vom Alltag in diesem Rapid-Geheimtipp in Wels aussenden wird.

Gerald und Liane (mitte) mit zwei Stammgästen
Stromanschluss unter dem Tisch, freies WLAN, PC-Freak, Chili à la Columbo aber mit Salzstangerl.
Rapidler, was willst Du mehr?

Gerald Rosenwirth, der Wirt, ist ein ziemlich intensiver Rapidler. Er besucht  als VIP-Gast jedes Heimspiel – aber aus Wels. Er steht heute mit seinen Gästen im Mittelpunkt des Interesses des Teams von W24.

Gerald Rosenwirth im Gespräch mit Gunther von W24.

Überraschenderweise kommt auch der halbe Rapid-Vorstand auf ein Bier vorbei:

Ein Gast, Josef Kamper, Gerhard Höckner, Peter Klinglmüller, Erich Haider, Christoph Peschek

Aber mein heimlicher Star des Cafes ist Liane, die sich charmant um ihre Gäste bemüht.

Liane, der heimliche Star des Cafe Hütteldorf. Sie tippt auf ein 3:0 für Rapid, was sonst!

Eintrag in Google-Maps
Solltest Du als Rapidler nach Wels kommen, versäume nicht, dem Cafe Hütteldorf einen Besuch abzustatten. Liane und Gerald kümmern sich um Dein leibliches Wohl (Chili habe ich getestet, tolles Gericht). Und als Nicht-Rapidler erklären sie Dir gerne die zahlreichen Andenken an Spieler und Spiele, die das Lokal schmücken.

Rapid-Jablonec 0:0

Ankündigung des Spiels
Beide Mannschaften beim Aufwärmen

Mit etwa 10 Minuten Verspätung wird das Testspiel angepfiffen und man sieht gleich, dass Rapid hier ein durchaus ebenbürtiger Gegner gegenüber steht.

Spielbeginn vor 1500 Zuschauern, vorwiegend Rapid-Fans aus Oberösterreich

Rapid hat zwar den etwas systematischeren Spielaufbau, vielleicht auch etwas mehr Ballbesitz aber die Konter der Gäste sind gekonnt vorgetragen und es gibt Chancen auf beiden Seiten. Es ist auch der erste Testspiel, bei dem eine gelbe Karte (gegen einen Verteidiger von Jablonec) gezeigt wird.

Rapid spielt die beiden Spielhälften mit zwei verschiedenen Teams. Der Rapid-Angriff der ersten Halbzeit mit Prosenik, Hofmann, Huspek, Kainz erzeugt etwas weniger Druck als dann Beric, Schobesberger, Schaub, Nutz. Sehenswert waren einige Soli von Louis Schaub und das Zusammenspiel von Thomas Schrammel, Philipp Schobesberger und Louis Schaub auf der linken Seite. Thomas Schrammel ist Kapitän in der zweiten Halbzeit.

„Montage“ der Kapitäns-Schleife

Beide Mannschaften kamen in der zweiten Halbzeit zu zwei Großchancen aber sowohl den perfekt herausgespielte Kopfball von Beric als auch einen Schuss aus kurzer Distanz auf der Gegenseite konnten die Torleute parieren.

Was mir auffällt, ist das Verhalten nach Fouls, von denen es doch einige auf beiden Seiten gegeben hat. Selten bleibt ein Spieler am Feld liegen. Es wird gleich weitergespielt. Entweder wird also nicht mit letzter Konsequenz gespielt, man will ja nur testen oder/und es wird bei Testspielen kein Theater gespielt.

Wolfgang Frey verarztet Brian Behrendt an der Outlinie

Links zum Tage

Nur mehr ein Testspiel am Samstag, dann wird es ernst!

Korrektur

Ich habe in einer der letzten Mails den örtlichen Verein versehentlich als „Hartha“ statt „Hertha“ bezeichnet. Der aufmerksame Christoph das gleich bemerkt. Die Online-Version ist korrigiert. Danke, Christoph für Deine netten Kommentare zu den Postings!

Blog
Homepage
Bilder-Picasa
Bilder-Google+
Newsletter: Mail an:

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar