Rapid-WrNeustadt
25. Mai 2015
Die Goldene Ananas I
28. Mai 2015

Mit dem Unentschieden gegen Wiener Neustadt hat Rapid den zweiten Platz fixiert.

Der Lohn für die erfolgreiche Aufbauarbeit von Rapid ist die Teilnahme an der Qualifikation der Liga-Zweiten der UEFA-Champions-League. UEFA-Zugangsliste 2015/16
Hier ein Rapid-Europa-Logo, in Anlehnung an das UEFA-Logo:
Zwar sind die Gegner noch nicht endgültig fixiert aber neugierig wird man ja sein dürfen. Wie schaut es also aus?
Zehn Liga-Zweite entscheiden in der dritten Quali-Runde in einer Art kleinem Playoff, wer von ihnen in der 4. Quali-Runde als Sieger ins CL-Playoff kommt und wer als Verlierer ins EL-Playoff. 
Die UEFA-Punkte bestimmen den jeweils möglichen Gegner. Die fünf Klubs mit der schlechteren Punktezahl bekommen als Gegner einen der fünf Klubs mit der höheren Punktezahl zugelost. UEFA-Team-Ranking 2015
Hier sind also jene 10 Klubs, gereiht nach der UEFA-Punktezahl. In der Ukraine, Russland und der Türkei steht der zweite Platz noch nicht fest. Es wurde daher der derzeitige Tabellenzweite eingesetzt aber es kann auch anders kommen.
86.033Donetsk / 52.033 Djepro (UKR)
66.195Ajax (NL)
41.440Brügge (B)
31.483Monaco (F)
31.375Young Boys (CH)
30.825Sparta Prag (CZ)
30.020Fenerbahce / 50.020 Galatasaray (TR)
19.880Panathinaikos (GR)
15.635Rapid (A)
15.099Krasnodar (RUS) / 55.599 ZSKA (RUS) 
Nach dem heutigen Stand wird Rapid gegen einen der folgenden Klubs: Donetsk, Ajax, Brügge, Monaco oder Young Boys spielen.

Ukraine

Wenn Dnepro statt Donetsk Zweiter wird, ändert das wegen der ähnlich hohen Punktezahl nichts weiter an den sonstigen möglichen Gegnern.

Türkei

Wenn in der Türkei Fenerbahce Meister wird (ist noch möglich) und Galatasaray in diese Liste kommt, dann ist Galatasary (wegen der hohen Punktezahl) einer der möglichen Gegner und die Young Boys fallen aus der Liste der möglichen Gegner raus.

Russland

Ebenso wäre es, wenn ZSKA in Russland zweiter wird, dann würde ZSKA wegen seiner höheren Punktezahl ein möglicher Gegner werden und die Young Boys verdrängen.
Natürlich wären auch beide Verschiebungen möglich, dann würde auch Monaco verdrängt werden.
Aber ganz egal, wer der Gegner ist und unabhängig davon, ob man in der Qualifikation gewinnt oder verliert: es gibt Geld und das auch schon in der Qualifikation.

3. Qualirunde

Die möglichen Gegner wurden schon oben vorgestellt. Wird nun dieser Gegner geschlagen, dann wäre das einmal ein wahres Fußballmärchen und man nimmt danach im Play-Off für die Champions-Leaque teil.
Verliert man in der 3. Quali-Runde ist aber noch nicht alles vorbei (wie sonst in der EL-Quali) sondern der Verlierer bekommt 400.000,- Euro „Schmerzensgeld“ und nimmt darüber hinaus in der 4. Quali-Runde im EL-Playoff teil. 

4. Qualirunde = CL-Playoff (als Gewinner der 3. Runde)

Man ist fix in irgendeiner Gruppenphase. Übersteht man das CL-Playoff kommt man in die CL-Gruppenphase und erhält 2.000.000,- Euro. Im Falle eines Ausscheidens kommt man in die EL-Gruppenphase und erhält 3.000.000,- Euro.

4. Qualirunde = EL-Playoff (als Verlierer der 3. Runde)

In diesem Playoff besteht die Möglichkeit des Ausscheidens, das Rapid schon schmerzlich mit Helsinki erfahren musste aber auch schon zwei Mal außergewöhnlich erfolgreich, nämlich gegen Aston Villa, überstanden hat. Scheidet man aus, gibt es als UEFA-Zahlung 230.000,- Euro und im Erfolgsfall eben die EL-Gruppenphase.

Q3SSNN
Q4SNSN
UEFA-Zahlung2.000.000,-3.000.000,-400.000,-630.000,-
GruppenphaseCLELEL
Startprämie12.000.000,-2.400.000,-2.400.000,-
14.000.000,-5.400.000,-2.800.000,-630.000,-
Sieg1.500.000,-360.000,-360.000,-
Remis500.000,-120.000,-120.000,-
Sieger5.500.000,-1.000.000,-1.000.000,-
Zweiter5.500.000,-750.000,-750.000,-
Wenn also alles daneben geht, haben wir mit Rapid immerhin zwei tolle Heimspiele und der Kassier 630.000,- Euro am Konto.

Mitgliederversammlung am 20.5.2019 mit:
Präsident Michael Krammer, Geschäftsführer Christoph Peschek und Präsidiumsmitglied Josef Kamper
Nur für Mitglieder!
[TRÄUMEN ON]
Wenn aber eine dieser beiden Quali-Runden überstanden wird, bekommt Rapid 2.800.000,-/5.400.000,- Euro zuzüglich die Einnahmen aus der späteren Gruppenphase und aus eventuellen Erfolgen im Bewerb.
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar