Schwankende Zweier

Gerade einmal 100 Zuschauer verirrten sich in die BSFZ-Arena*). Hier der  Rapid-VIP-Bereich:

vlnr: Gerhard Niederhuber, Peter Elstner, Gerhard Höckner, Leo Gartler (versteckt)
Auch die „Junge Front“ ist etwas dezimiert.
Junge Front
Ausnahmsweise betritt man an diesem Tag das Stadion durch den VIP-Eingang und sieht ein Bild, das sonst nur den VIP-Gästen vorbehalten ist:
Aufstieg der Admira in die oberste Spielklasse (mit Christopher Dibon)

Inhalt

Nächste Mitgliederversammlung 23.September. Eingeladen wurden Fountas, Schick, Strebinger, Ullmann. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Spielverlauf

So gut die erste Hälfte für Rapid II gelaufen ist, so hat sich die Mannschaft dann in der zweiten Hälfte auf ihren vermeintlich großen Vorsprung verlassen, mit dem Ergebnis, dass aus dem sicher scheinenden Sieg nur ein Unentschieden wurde und der Abstiegskampf weiterhin ein Thema bleibt. Da nützte auch eine entschlossene Schlussoffensive mit nur 9 Feldspielern (nach einer Gelb-Roten-Karte von Hakan Yilmaz) nichts mehr, der Ball wollte nicht so recht ins Admira-Tor.
Auffällig war wieder einmal Alex Sobczyk, der beide Treffer erzielte, wobei ihm beim zweiten Treffer der Admira-Tormann kräftig behilflich war.

Aufstellung

Paul Gartler, Stefan Holzmeier, Ferdinand Weinwurm, Michael Schimpelsberger, 
Peter Haring, Hakan Yilmaz, Tolga Günes, Andreas Kuen, Philipp Plank, Dino Kovacec, Alex Sobczyk, Goran Kreso, Ahmed Ildiz, Edvin Orascanin

Links

Fr 2015-05-15 19:30 Rapid II – Vienna (Elektra-Platz)
Fr 2015-05-22 19:30 Sportklub – Rapid II (Dornbach)
Fr 2015-05-29 19:30 Rapid II – Austria Amateure (Elektra-Platz)
Es ist ein spannendes Saison-Finale und wir sollten unsere Rapid II durch unsere Anwesenheit im Stadion kräftig unterstützen.

Rapid-Viertelstunde

Andreas Herzog zu Gast; Fanumfrage zum Team; SK Rapid erhält Lizenz; Premiere im Präsidium; Kreative Köpfe gesucht; Zapfen mit dem Beerjet; Maxi Hofmann vor der Wahl. Link zur Sendung.

Werbung

Beim Spiel wurde für das wohl entscheidende Abstiegsduell zwischen Admira und Wiener Neustadt am kommenden Samstag geworben:
Das Rapid-Derby ist ja am Sonntag und der Samstag wäre ideal zum Besuch eines sicher dramatischen Fußballspiels: noch dazu kostenlos.
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar