Rechtshilfe Rapid

Rechtshilfe-Rapid Generalversammlung

Am Samstag fand im Stags-Head die Generalversammlung des Vereins Rechtshilfe Rapid stattSie ist eine Art „Hilfe zur Schadensbegrenzung in Konflikten mit Polizei und Justiz“.

Logo der Rechtshilfe Rapid

Durch die „elastische“ Auslegung des Paragrafen für Landfriedensbruch durch die Justiz kann bald jemand in einen Erklärungsnotstand kommen, denn er wird gar nicht gefragt, seine Anwesenheit an einem konkreten Ort kann genügen. Das kann soweit gehen, dass sogar die Veranstalter selbst (wie beim „Landfriedensbruch-Prozess“ Andy Marek) in den Kreis von Verdächtigen geraten.

Nächste Mitgliederversammlung 28.Oktober. Eingeladen wurden Grahovac, Greiml, Murg, Sonnleitner. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Es gibt bei den Aktionen gegen Fußball-Fans praktisch keine Lobby, die auch den Standpunkt der Fußballfans in der Presse kommuniziert (ähnlich, wie das bei den Tierschützer-Prozess der Fall war) und daher finde ich es besonders wichtig, dass wenigstens Fußballfans die Rechtshilfe Rapid unterstützen, auch wenn sie nicht unmittelbar zum „Block“ gehören.

In Deutschland gibt es etwa 30 gleichartige Vereinigungen und diese Vereine helfen einander auch grenzüberschreitend.

Links

Wer also Rapidler bei ihren Konflikten unterstützen will: Der Mitgliedsbeitrag beträgt 40 Euro pro Jahr.

Baustelle

Kein Tag in der Keisslergasse ohne ein Foto vom Geschehen.

Bild der Baustelle gesehen von der Keisslergasse, Samstag 30. Mai, 18:00
Blog
Homepage
Bilder-Picasa
Bilder-Google+
Newsletter: Mail an:
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar