Ewkil: 2014-12-24

Liebe Freunde des grün-weißen Fußballs!
Die zahlreichen Vorweihnachts-Veranstaltungen haben mein „Weihnachtsprojekt“, das eigentlich als „EwkiL-Geschemk“am 24.12. hätte fertig werden sollen, etwas verzögert. Aber der 25. ist auch nicht schlecht.
Daher hier die Weihnachtsgrüße aus dem „Entwicklungslabor EwkiL:Rapid“!
Und was wäre das Geschenk?
Nachdem uns jetzt eine eineinhalb-monatige Saure-Gurken-Zeit des Fußballs erwartet, müssen wir die spärlichen Informationsquellen besser zusammenfassen. Und das ist es, das Weihnachtsgeschenk: Ich kann Euch jetzt täglich die aus zahlreichen Sport-Quellen zusammengefassten Schlagzeilen senden. Ein Klick auf die Überschrift führt Euch direkt zu dem Artikel. Folgende Quellen werden derzeit genutzt: 
Fußball: Rapid, Bundesliga, Weltfußball, UEFA, FIFA, FIFA-Ö, Sportnet, Laola1, Ballesterer, Kicker, Kurier, Österreich, DerStandard,
Sport-Allgemein (hier sind auch andere Sport-Nachrichten enthalten): DiePresse, Krone, Heute 
Leider ist der ÖFB nicht in dieser Liste obwohl auch die ÖFB-Seite über einen News-Feed verfügt. Allerdings fehlt dort in allen Nachrichten das Datum, daher kann man die Meldung nicht zu einem Datum zuordnen.
Wer weitere interessante Sportquellen weiß; es ist kein Problem, diese in die Versendeautomatik aufzunehmen.
Schöne Weihnachten, EwkiL: Franz
Hier also die erste Folge, die News vom 24.12. und in der folgenden Mail dann die News vom 25.12.
Rapid: Adventszeit: Öffnungszeiten
Hier findet ihr eine Übersicht zu unseren Öffnungszeiten der beiden Fanshops und dem Fancorner:
Rapid: Frühjahrsabo für 9 Heimspiele
Ab sofort bieten wir euch ein spezielles Abo für das Frühjahr an:
Rapid: Tolle Bilder aus Hütteldorf
Gemeinsam mit Allianz und STRABAG haben wir eine hochwertige Baudokumentation in Auftrag gegeben. Ein Vorgeschmack:
Rapid: 6. Fußball Forum Österreich
Der 15. Jänner 2015 steht wieder ganz im Zeichen der Fußballwirtschaft. Hier findet die Veranstaltung „Fußball Forum Österreich“ in Wien statt:
Weltfußball: Machtkampf der spanischen Bosse
Angel Maria Villar ist das Ziel der AnschuldigungenDer Vorsitzende der Profi-Liga (LFP), Javier Tebas, sprach sich dafür aus, den langjährigen Präsidenten des spanischen Fußballverbandes (RFEF), Angel Maria Villar, abzulösen.
Weltfußball: PSG hat Interesse an Wolfsburgs de Bruyne
L'Equipe: PSG hat Interesse an Kevin de BruyneKevin de Bruyne, Spielmacher des VfL Wolfsburg, ist ins Visier des französischen Spitzenklubs Paris St. Germain gerückt. Vor allem der Coach des französischen Meisters soll ein riesiger Fan des Belgiers sein
Weltfußball: Ronaldinho droht der Rauswurf in Mexiko
Der Ex-Barcelona-Star kehrte nicht zu Team zurückSein Klub Querétaro Gallos Blancos hat die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte aufgenommen, der zweifache Weltfußballer ist aber dazu noch nicht erschienen. 
Weltfußball: L’Equipe wählt Neuer zum „Vizeweltsportler“
Manuel Neuer hat es bei der von der französischen Sporttageszeitung L’Equipe durchgeführten Wahl „Weltsportler des Jahres“ auf Platz zwei geschafft.
Weltfußball: Heskey unterschreibt bei Bolton
Emile Englands Ex-Internationaler Emile Heskey ist in der zweithöchsten Liga bei Bolton untergekommen. Der 36-Jährige hatte Wanderers-Manager Neil Lennon im Training überzeugt. 
Weltfußball: Schmadtke: Bayern auf Jahrzehnte Vorreiter
Schmadtke: Bayern auf Jahrzehnte VorreiterDer Manager des 1. FC Köln, Jörg Schmadtke, macht den deutschen Fans wenig Hoffnung auf eine ausgeglichene Tabellenspitze: Bayern München wird seiner Meinung nach in der Bundesliga „auf Jahrzehnte hinweg die Vorreiterrolle spielen“.
Weltfußball: Hertha BSC wünscht sich mehr Stabilität 
Hertha-Manager Michael Preetz hofft auf ein starkes Jahr 2015Das Abschalten vom Fußball fällt Michael Preetz auch zum Weihnachtsfest schwer. „Das ist ein schwieriger Prozess“, erklärte der Geschäftsführer Sport die derzeitigen Bemühungen von Hertha BSC, sich im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg im Oberhaus zu etablieren.
Weltfußball: Neuer: Kein Rücktritt bei EM-Titel
Keine Rücktrittsgedanken in Sicht: Torhüter Manuel Neuer will seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft auch im Falle des Titelgewinns bei der EM 2016 fortsetzen.
UEFA: Kozhagapanov in Kasachstan gewählt
Yerlan Kozhagapanov ist zum Präsidenten des Fußballverbands von Kasachstan gewählt worden. Er sieht die Entwicklung des Jungendfußballs in seinem Land als eine der Hauptaufgaben.
UEFA: Málagas Camacho auf dem Weg nach oben
Ignacio Camacho von Málaga CF erzählt UEFA.com, welche Chancen sein Team hat, die UEFA Champions League zu erreichen und wie es ist, in einer fußballverrückten Familie aufzuwachen.
UEFA: Bilanz nach der Gruppenphase: FC Schalke 04
Nach einem enttäuschenden Lauf ersetzte Roberto Di Matteo beim FC Schalke 04 Trainer Jens Keller und führte den Klub auf den letzten Drücker als Zweiter der Gruppe G ins Achtelfinale.
UEFA: Rakitić‘-Traum wird wahr bei Barcelona
In diesem exklusiven Interview spricht Ivan Rakitić über seinen Wechsel zum FC Barcelona, über Xavi Hernández und Diego Maradona, der ebenfalls für Sevilla FC und die Katalanen gespielt hatte.
UEFA: Rakitić‘-Traum wird wahr bei Barcelona
In diesem exklusiven Interview spricht Ivan Rakitić über seinen Wechsel zum FC Barcelona, über Xavi Hernández und Diego Maradona, der ebenfalls für Sevilla FC und die Katalanen gespielt hatte.
UEFA: Rakitić‘-Traum wird wahr bei Barcelona
In diesem exklusiven Interview spricht Ivan Rakitić über seinen Wechsel zum FC Barcelona, über Xavi Hernández und Diego Maradona, der ebenfalls für Sevilla FC und die Katalanen gespielt hatte.
Laola1: Neuer Klub für Emile Heskey
Neuer Arbeitgeber für englischen Ex-Teamspieler Emile Heskey
Laola1: Weihnachtsurlaub für Uli Hoeneß
Weihnachtsurlaub für Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß
Kicker: Sportvorstand Gockel sauer auf Cottbus-Coach
Drittligist Preußen Münster musste sich am letzten Spieltag vor der Winterpause – erstmals seit dem 0:1 in Chemnitz am 4. Oktober – wieder geschlagen geben. Bei Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus zog die Elf von Ralf Loose mit 1:2 den kürzeren. Über den negativen Höhepunkt der Partie regte sich Preußens Sportvorstand Carsten Gockel auch noch weit nach Spielschluss auf. Trotz der Niederlage überwintert Münster auf einem direkten Aufstiegsplatz mit vier Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Bielefeld.
Kicker: Bader schließt Schöpf-Transfer aus
Abstieg aus der Bundesliga, den Saisonstart im Unterhaus in den Sand gesetzt – das hatte sich der 1. FC Nürnberg eigentlich ganz anders ausgemalt. Doch so spricht Sportdirektor Martin Bader von einem Jahr der Enttäuschungen. Immerhin: Unter dem neuen Trainer René Weiler geht es wieder in die richtige Richtung. Defensiv hat er schon einiges bewegt, nun ist die Offensive dran. Mit Neuzugängen in der Winterpause?
Kicker: Aalens Meidert will im Angriff nachbessern
Den Jahresabschluss hatte sich der VfR Aalen anders vorgestellt. Auf St. Pauli wollte der Klub aus der Ostalb zumindest einen Zähler. Letztlich stand eine schmerzhafte wie verdiente 1:3-Pleite. Und Geschäftsführer Carl Ferdinand Meidert sah sich erneut bestätigt, auf dem Transfermarkt aktiv werden zu wollen. Die Baustelle: der Angriff.
Kicker: Mourinho: „Die Deutschen liegen am Strand, wir spielen Fußball“
It’s Boxing Day! Am zweiten Weihnachtsfeiertag wird die Hinrunde der Premier League abgeschlossen – ein echter Kracher ist auch dabei: Spitzenreiter Chelsea empfängt den Vierten West Ham. Und Mourinho präsentierte sich vorab verbal mal wieder in wenig besinnlicher Laune. Am Nachmittag will Manchester United seine Heimbilanz gegen Newcastle ausbauen, ManCity bei West Brom einen Klubrekord einstellen. Arsenal begrüßt am Abend QPR. Im Fokus: Per Mertesacker.
Kicker: Aues Coach Stipic: „Das ist Psychologie“
Das letzte Spiel im Kalenderjahr 2014 war exemplarisch für die Vorrunde von Erzgebirge Aue: Auch in Bochum spielte das Team von Trainer Tomislav Stipic ordentlich, ließ aber etliche gute Torchancen liegen und kam schließlich nur zu einem 1:1. Die Abschlussschwäche ist eklatant bei den „Veilchen“. Daher soll im Winter frisches Personal für den Angriff her.
Kicker: „Ferrari“ Ibrahimovic: Seine besten Sprüche
„Bei allem Respekt, aber ich müsste die Plätze eins bis fünf belegen“, hat Zlatan Ibrahimovic gerade über die Wahl der wichtigsten Sportpersönlichkeiten Schwedens gesagt – und damit seiner beeindruckenden Zitatesammlung mal wieder ein Highlight zugefügt. Mal beleidigend, oft überheblich, immer unterhaltsam: Eine Auswahl seiner besten Sprüche.
Kicker: Unverwüstlich: 15 Spieler im Dauereinsatz
Die Hinrunde der Bundesliga ist vorbei, 17 Partien absolviert. Insgesamt gab es 1530 Minuten in der ersten Hälfte der Saison zu spielen. 15 Bundesliga-Akteure standen über die volle Distanz für ihren Verein auf dem Feld und verpassten keine Minute. Ein Quintett zeigte sich ebenso nahezu unverwüstlich und schrammtenur ganz knapp an der Bestmarke vorbei. Klicken Sie sich durch die Dauerbrenner der Liga…
Kurier: Eine schöne Bescherung in Kalabrien
oewapixelAuf Italien-Legionär Robert Gucher wartet am Heiligen Abend ein Meisterschafts-Auswärtsspiel.
DerStandard: Fußball Österreich – Großvater Josef und der Onkel Heinz
Vor 60 Jahren starb mit Josef Gerö einer, der nicht nur den Fußball vom Grau durchs Grauen der Vorzeit ins heraufdämmernde Heute gewuchtet hat
Krone: „Krone“-Fußballerwahl: Alaba führt vor Auer
Weihnachten ist da – und damit traditionellerweise der erste Zwischenstand bei der „Krone“-Wahl zum Fußballer des Jahres. Als ersten Führenden spuckt die „Krone“-Datenbank einen alten Bekannten aus: Titelverteidiger David Alaba.
Krone: Zlatan Ibrahimovic: „Zweiter ist wie Letzter“
Zlatan Ibrahimovic fühlt sich – wieder einmal – nicht verstanden. Die schwedische Zeitung „Dagens Nyheter“ platzierte ihn bei der Rangliste der 150 wichtigsten Schweden hinter Tennis-Legende Björn Borg. Das schmeckt „Ibra“ gar nicht.
Krone: Ronaldinho verschollen – jetzt droht der Rauswurf
Dem Brasilianer Ronaldinho droht bei seinem mexikanischen Klub FC Queretaro der Rausschmiss. Der Verein hat die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte am 8. Dezember aufgenommen, der zweifache Weltfußballer (2004, 2005) ist aber dazu noch nicht erschienen.
Krone: Kampl: „Klopp ist ein unfassbar positiver Typ“
Mit dem Wechsel zu Borussia Dortmund hat sich Kevin Kampl sein persönliches Weihnachtsgeschenk gemacht. Von seinem neuen Arbeitgeber schwärmt der Edeltechniker, vor allem von Trainer Jürgen Klopp: „Er ist ein unfassbar positiver Typ“, so Kampl zur „Bild“. krone.tv hat Kampl kurz vor seinem Abschied aus Salzburg besucht – sehen Sie selbst im Video oben.
Krone: Arsenal-Stars am verletzungsanfälligsten
Auf den englischen Meistertitel muss Arsenal seit 2004 warten, dafür zählen die „Gunners“ in einer anderen Rangliste zur Premier-League-Spitze. Laut einer am Dienstag vom „Daily Telegraph“ veröffentlichten Studie hatten die Londoner in den Saisonen 2003/04 bis 2013/14 gleich 312 Verletzungen zu beklagen, die für die betroffenen Spieler eine Pause von zumindest zehn Tagen zur Folge hatten.
Krone: Dunkle Vergangenheit: Sportler und ihre Schicksale
Spitzensportler und ihre Schicksale: Diese krone.tv-Reportage porträtiert drei österreichische Top-Athleten, die trotz schwieriger persönlicher Vergangenheit große Erfolge in ihren jeweiligen Sportarten feier(te)n. Hauptdarsteller: Behindertensportlerin Claudia Lösch, Handballer Raul Santos und Thaiboxer Henry Bannert.
Krone: Uli Hoeneß hat Weihnachtsurlaub bekommen
Fast sieben Monate nach Haftantritt hat Uli Hoeneß seinen ersten Urlaub angetreten. Ein Sprecher des bayerischen Justizministeriums bestätigte, dass der 62-Jährige am Mittwochmorgen zum Weihnachtsurlaub die Justizvollzugsanstalt Landsberg verlassen durfte.
Krone: „Bürgerkrieg“ im spanischen Fußball
Im spanischen Fußball ist ein offener Machtkampf unter den Spitzenfunktionären ausgebrochen. Der Vorsitzende der Profi-Liga (LFP), Javier Tebas, sprach sich dafür aus, den langjährigen Präsidenten des spanischen Fußballverbandes (RFEF), Angel Maria Villar, abzulösen.
Krone: Capitals schießen sich in Innsbruck aus der Krise
Die zuletzt schwer angeschlagenen Vienna Capitals können doch noch siegen. Die Wiener feierten am Dienstagabend in der EBEL mit einem 7:3 in Innsbruck ein Torfestival. Alle Tore und Highlights vom Spiel sehen Sie hier.
Krone: 27.500 Fans beim Weihnachtssingen von Union Berlin
Am Tag vor dem Heiligen Abend haben sich 27.500 Fans des deutschen Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin, Arbeitgeber von Ex-Rapidler Christopher Trimmel, beim traditionellen Weihnachtssingen auf die Festtage eingestimmt. Sie sangen im Stadion „An der Alten Försterei“ traditionelle Weihnachtslieder ebenso wie Fußball-Songs des „eisernen“ Kultklubs. Erstmals mussten Tausende Sänger ihre Tickets käuflich erwerben.
Krone: Sebastian Buemi bleibt Red-Bull-Ersatzfahrer
Der Schweizer Sebastien Buemi bleibt Ersatzfahrer beim Formel-1-Team Red Bull Racing.
Krone: Emile Heskey (36) hat noch immer nicht genug
Englands Ex-Internationaler Emile Heskey ist in der zweithöchsten englischen Liga bei den Bolton Wanderes untergekommen.
Krone: Michael Raffl gewinnt Duell mit Thomas Vanek klar
Michael Raffl hat das NHL-Duell mit Thomas Vanek klar gewonnen.
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar