Lukas und Ján, die besten Torleute der Rapidgeschichte

Die Vermessung der Trainer
26. November 2012
Leeres Hanappi beim nächsten Heimspiel
28. November 2012
Lukas Königshofer
beim Tag der offenen Tür 2102,
Ján Novota
beim  Klub der Freunde des SCR am 13.2.2012

Übertriebener Titel, jetzt, wo so viele Spiele verloren wurden?

Durchaus nicht. Spiele werden immer verloren, davor sind auch die Allergrößten nicht gefeit. Verlorene Spiele verletzen unsere Eitelkeit; und sie verstellen den Blick auf die eigentlichen Qualitäten einer Mannschaft.

Mitgliederversammlung am 20.5.2019 mit:
Präsident Michael Krammer, Geschäftsführer Christoph Peschek und Präsidiumsmitglied Josef Kamper
Nur für Mitglieder!

Ein Tormann ist um so besser, je weniger Tore er kassiert.

Lukas Königshofer hat 46 und Ján Novota  hat 12 Spiele für Rapid absolviert. Beide rangieren in der ewigen Liste der Torquoten aller Torleute von Rapid seit 1911 an der Spitze. Sie kassieren etwa 0.85 Tore pro Spiel.*)  Das ist weniger als alle anderen Torleute, die je bei Rapid gespielt haben.

Von den Legenden kommt nur Ladi Maier mit 0.98 in die Nähe dieses Spitzenwertes; Michael Konsel und Helge Payer sind mit 1,19 und Walter Zeman sogar mit 1,55 deutlich über dem Wert von Jan und Lukas.

LandVonBisSpieleTore RapidTore GegnerGegentore pro SpielToranteil
Novota JánSK201120121242100,830,19
Königshofer LukasA201020124658390,850,40
Pichler RomanA1964196870174680,970,28
Maier LadislavA199820051852901820,980,39
Antrich AdolfA1971197482148861,050,37
Vereš AndrijaSRB1963196670153741,060,33
Feurer HerbertA197619883617503961,100,35
Hedl RaimundA199720111141991261,110,39
Fuchsbichler GeraldA196719711242671401,130,34
Payer HelgeA200120112984743511,180,43
Konsel MichaelA198519974869575781,190,38
Barthold PeterA19731980861361101,280,45
Kraupar AugustA1919192155198711,290,26
Huyer LudwigA1960196365132941,450,42
Kaltenbrunner JosefA19061914922471411,530,36
Zeman WalterA194519602599824011,550,29
Musil JosefA193819521043561741,670,33
Bugala JosefA19291933772711331,730,33
Raftl RudolfA193119442428684361,800,33
Gartner HerbertA19541958712211291,820,37
Feigl WalterA19241928592011141,930,36

Warum empfinden wir das nicht so?

Der Grund ist, dass trotz dieser geringen Zahl von Gegentoren wichtige Spiele verloren werden.

Und tatsächlich ist der Anteil der gegnerischen Tore an den insgesamt geschossenen Tore bei Ján 20% (das ist ein sehr geringer Wert) aber bei Lukas 40%. Das liegt daran, dass Jan hauptsächlich im Cup eingesetzt wird und es sich dort um weniger kampfstarke Gegner handelt. Lukas kassiert zwar ähnlich wenig Tore wie Jan aber in seinen Spielen schießt Rapid nur halb so viele Tore (gewinnt also auch seltener).

Wir verlieren Spiele daher wegen des schwachen Sturms und nicht wegen einer schwachen Verteidigung.

Dieses absolute Torminimum ist aber auch ein Verdienst der überaus stabilen Hintermannschaft (Gerson, Sonnleitner).

Und an diesen Zahlen ändert sich nichts, auch wenn wir alle Gruppenspiele verlieren sollten. Diese Zahlen repräsentieren eine Langzeitleistung. Dass darunter auch Niederlagen sind, mag für uns Anhänger schmerzlich sein, die Leistung kann sich dennoch sehen lassen.

http://rapid.iam.at/default.aspx?id=player&id1=goalies

*) Fairerweise muss man anmerken, dass unsere beiden Torleute erst sehr wenige Spiele absolviert haben (verglichen mit Konsel, Payer oder Zeman) und sie erst durch wenige „Täler der Tränen“ durch mussten.

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar