Rapid ohne Hofmann und Ivanschitz

Fernsehen und Fußball
1. September 2011
Wohin mit Rapid?
2. September 2011

Nach dem Abgang dieser beiden Führungsspieler im Dezember 2005 folgte ein Krisenjahr.

Steffen Hofmann spielte wieder ab 11.11.2008 im Rapid-Dress, also ziemlich genau im Kalenderjahr 2006.

Mitgliederversammlung am 20.5.2019 mit:
Präsident Michael Krammer, Geschäftsführer Christoph Peschek und Präsidiumsmitglied Josef Kamper
Nur für Mitglieder!

Wie war die Leistung von Rapid vorher, während und nach dieser Zeit?

Damit die Leistung möglichst vergleichbar ist, werden nur Ligaspiele betrachtet, denn Cup und internationale Spiele könnten diesen Vergleich in die eine oder andere Richtung verzerren.

Vergleich

Jahr sp S   U   N   Pkte Besuch Tore
2005 37 49% 22% 30% 1.68 12.595 1.7 Hickersberger
2006 35 26% 31% 43% 1.09 11.606 1.2 Zellhofer/Pacult
2007 38 50% 21% 29% 1.71 13.033 1.7 Pacult
2008 35 66% 17% 17% 2.14 14.839 2.5 Pacult


Wir wissen nicht, wie groß der Einfluss von Zellhofer ist, denn seine Zeit fiel gerade mit der Zeit zusammen als Steffen Hofmann nicht bei Rapid war. Steffen Hofmanns fiel gleich nach dem ersten Spiel bei seiner Rückkehr in Ried aus und Zellhofers Performance blieb schlecht.

Wie immer man diesen Umstand aber bewertet. Fest steht, dass Rapid nach dem Abgang von Ivanschitz und Hofmann Ende 2005 im darauffolgenden Jahr 2006 deutlich schlechtere Erfolge verzeichnete. Mit Pacult kamen die Erfolge, die zwar nicht ganz an die historischen Erfolge der 50er Jahre anschließen können aber das waren auch andere Fußballzeiten.

Man sieht aber auch eine direkte Auswirkung auf die Zuschauerzahlen, gar nicht zu zählen, dass ja kein internationaler Bewerb erreicht wurde. Eine schlimme Zeit für Rapid!

Um diese Zahlen zu verifizieren kann man so vorgehen:

http://rapid.iam.at/default.aspx?id=games&id1=search

  • Rechts: National Meisterschaft einstellen
  • Links Zeitraum: Jahr und dann die Jahre verändern
  • In der Mitte „Relativ“ wählen
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar