Museum

Definition „Museum“

Die in der Fachwelt weitgehend anerkannte Beschreibung der Museumsfunktionen stammt vom International Council of Museums (ICOM), das ein Museum bezeichnet als „eine gemeinnützige, ständige, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienst der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zu Studien-, Bildungs- und Unterhaltungszwecken materielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt“

Nächste Mitgliederversammlung Ende August. Details werden hier bekanntgegeben. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)


Gegenstand der Museologie ist nicht das Museum, auch wenn dies naheliegen mag. Museologie ist im echten Sinne eine Wissenschaft, die sich mit dem Phänomen der Musealität beschäftigt. Hierbei steht die Frage im Mittelpunkt, ob und in welchem Umfang ein Objekt Bedeutungsträger für seine Umwelt ist. Von zentralem Interesse ist dabei das Beziehungsgeflecht in dem ein Objekt wahrgenommen wird. Dies gilt sowohl für den Ursprungs- und Verbringungskontext des Objektes, wie auch für Konnotationen, die das Objekt bzw. dessen Bild durch den Wissens- und Erfahrungshintergrund des Betrachters erhält.

Von praktischer Relevanz sind die Erkenntnisse der Museologie vor allem für die Analyse und Ausgestaltung der objektgebundenen Kommunikation zwischen Ausstellungsmacher und Besucher. Als Begründer der wissenschaftlichen Museologie kann Zbynek Z. Stránský (Brno/Brünn) gelten. Fortgeführt und ausgeweitet wurden seine Arbeiten im deutschsprachigen Raum u.a. durch Friedrich Waidacher (Graz), dessen Handbuch für Allgemeine Museologie als eines der Standardwerke für die moderne Museologie gilt.

Museologie wird in Europa vor allem in Großbritannien, den Niederlanden, Finnland, der Tschechischen und Kroatischen Republik gelehrt. In der Schweiz gibt es einen Nachdiplomkurs „Museumspraxis“ mit dem Titel „Certificate of Advanced Studies“ an der Hochschule in Chur. Im Leipzig und Berlin gibt es einen Fachhochschulstudiengang.

Im Gegensatz zur Museologie im engeren Sinne beschäftigt sich die (z. B. an der FHTW Berlin gelehrte) Museumskunde mit museumspraktischen Fragen. Unter Museographie schließlich versteht man museale Inszenierungskunst. Hierbei handelt es sich um die Umsetzung der Szenographie auf die museale Ausstellung.

Museumsverband

Präsident Prof. Dr. Wilfried Seipel
General director Kunsthistorisches Museum
Burgring 5, A-1010 Wien
Austria
+43 1 525 24 – 4000 
E-Mail:wilfried.seipel@khm.at
http://icom.museum/natcom/austria.html

Membership Secretary

Direktor Mag. Heimo Kaindl
Dioezesanmuseum Graz, Mariahilferplatz 3, A-8020 Graz 
+43 316 713994 Fax +43 316 8041 – 18 895 
E-Mail:heimo.kaindl@graz-seckau.at

ICOM Deutschland
ICOM England
ICOM Österreich
ICOM Europa

Museen in der Schweiz

ICOM in der Wikipedia (englisch)
ICOM in der Wikipedia (deutsch)

International Sports Heritage Association (ISHA)

früher: International Association of Sports Museums and Halls of Fame (IASMHF)
auf Amerika orientiert aber vom NY Fußballmuseum kann man viel lernen,
nämlich, „je kürzer die Vergangenheit, desto größer das Museum“
http://www.sportsheritage.org/


Museumswissen

Museum
Muesologie

Museumsadressen

Museum des Österreichischen Fußballbundes

im Ernst-Happel-Stadion (Sektor A-F)
1021 Wien
Tel: 01/727180 

Fußballmuseum Springe

Sportsammlung Saloga e.V.
Hinter der Burg 1
31832 Springe
Tel: 05041/5560
http:/www.fussballmuseum-springe.de E-Mail:webmaster@sportsammlung-saloga.de

Deutsches Sport- und Olympia-Museum

Im Zollhafen 1
50678 Köln
Tel: 0221/33609-0
Fax: 0221/33609-99
http:/www.sportmuseum.info
http:/www.sportmuseum-koeln.de
http:/www.sportmuseum.info/
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Sport_%26_Olympia_Museum
http://www.rheinischemuseen.de/app/rama/detail.asp?MNr=220
E-Mail:info@sportmuseum.info

Scottish Football Museum

Hampden Park, Glasgow
+44(141)6166139
+44(141)6166101
http://www.scottishfootballmuseum.org.uk/

Sportmuseum Leipzig

Am Sportforum 10, 04105 Leipzig
+49-341-980 51 12
Fax +49-341 – 98 06 491
E-Mail:sportmuseum-leipzig@leipzig.de
http://www.sportmuseum-leipzig.de/

Sportmuseum Berlin

Hanns-Braun-Str. 1, 14053 Berlin
Geöffnet nur bei Sonderausstellungen und nach telef. Vereinbarung

Sportmuseum Frankfurt/Main

Moerfelder Landstrasse 362, 60528 Frankfurt
069/67804113

Ungarisches Sportmuseum

(mit interessanten Bildern aus der Frühzeit des Fußballs)
leider nur in Ungarisch
http://www.sportmuzeum.hu/

Sportmuseum Schweiz

Missionsstrasse 28, CH-4055 Basel
http://www.sportmuseum.ch/

Virtuelle Fußballmuseen

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar