Ist der Falsche gegangen?

Einigermaßen überraschend hat Ali Hörtnagl seine Tätigkeit als Sportdirektor bei Rapid beendet.

Ich meine, da ist der Falsche gegangen!

Nächste Mitgliederversammlung 26.August. Eingeladen wurde die sportliche Führung Didi, Jürgen und Zoki. Auskunft 0677-1899 5070 (Franz)

Immerhin wird Ali Hörtnagl Niveau beim Abgang zugebilligt. Niveau, das er bei allen öffentlichen Auftritten gezeigt hat und Niveau, das man bei seinem Kontrahenten vermisst. (Eigentlich sollten ja Sportdirektor und Trainer kooperieren und keine Kontrahenten sein.)

Uns bleibt ein Trainer, der mit niemandem so recht zusammenarbeiten kann. Das hat die Affäre mit den ehemaligen Co-Trainern gezeigt, dafür spricht auch, dass er meint, dass der Sportdirektor-Posten ohnehin entbehrlich wäre. Ein neuer Sportdirektor wird es nicht leicht haben. Offenbar wissen das alle potentiellen Kandidaten und winken ab.

Ich glaube, wir brauchen dringend ein paar peinliche Niederlagen, damit man rasch ein neues Leitungsteam aufbauen kann, denn anders scheint es nicht zu gehen.

Ich wäre neugierig zu hören, welche Meinung die Spieler haben – abseits von Mikrofonen.

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar