Gewinner und Verlierer in der Meisterschaft 2007/08

Wenn Geld den Meister macht, dann müsste sich am Ende einer Saison die Reihung der Vereine nach ihrem Budget einstellen. In der folgenden Tabelle wurde das Budget aus dem Bundesliga-Journal entnommen, bei RB wurden Zeitungsangaben verwendet. Die „natürliche“ Reihung nach dem Budget wurde durch 4 Vereine gestört. Sie sind die „Gewinner“, die anderen die „Verlierer“.

 
Platz Budget Verein
1 11,00 Rapid
2 60,00 RB
3 15,00 Magna
4 6,00 Sturm
5 6,50 Mattersburg
6 7,20 LASK
7 5,30 Ried
8 4,50 Altach
9 6,00 Kärnten
10 5,20 Innsbruck

Gewinner (Gewonnene Plätze)
Rapid +2
Sturm +3
Altach +2
Ried +1

Verlierer (Verlorene Plätze)
RB -1
Magna -1
Mattersburg -1
LASK -2
Kärnten -2
Innsbruck -1


Wenn man allerdings die Zahl der Mitglieder oder die Zahl der Fanklubs für eine „natürliche“ Reihung verwendet, dann ist Rapid unangefochten an der Spitze.

Wir wünschen allen Lesern des Tagebuchs ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Rapid-Jahr 2019.
Die nächste Mitgliederversammlung findet im Februar statt. Genaueres wird an dieser Stelle bekanntgegeben.
Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung
Ausdrucken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar