Gewinner und Verlierer in der Meisterschaft 2007/08

Wenn Geld den Meister macht, dann müsste sich am Ende einer Saison die Reihung der Vereine nach ihrem Budget einstellen. In der folgenden Tabelle wurde das Budget aus dem Bundesliga-Journal entnommen, bei RB wurden Zeitungsangaben verwendet. Die „natürliche“ Reihung nach dem Budget wurde durch 4 Vereine gestört. Sie sind die „Gewinner“, die anderen die „Verlierer“.

 
Platz Budget Verein
1 11,00 Rapid
2 60,00 RB
3 15,00 Magna
4 6,00 Sturm
5 6,50 Mattersburg
6 7,20 LASK
7 5,30 Ried
8 4,50 Altach
9 6,00 Kärnten
10 5,20 Innsbruck

Gewinner (Gewonnene Plätze)
Rapid +2
Sturm +3
Altach +2
Ried +1

Verlierer (Verlorene Plätze)
RB -1
Magna -1
Mattersburg -1
LASK -2
Kärnten -2
Innsbruck -1


Wenn man allerdings die Zahl der Mitglieder oder die Zahl der Fanklubs für eine „natürliche“ Reihung verwendet, dann ist Rapid unangefochten an der Spitze.

Ausdrucken